mono Softmesh Reinigungsgewebe

Mono Softmesh Reinigungsgewebe – Reinigung von Pfannen und Grillrosten

Die Reinigung von Edelstahlpfannen, Grillrosten und Töpfen gestaltet sich mitunter schwierig. Eingebrannte Reste sind oft nur mit Chemie zu entfernen, wenn ich an meine Edelstahlplancha für den Grill denke. Auf der Suche nach einer nachhaltigen Alternative habe ich das „Softmesh Reinigunggewebe“ von Mono gefunden.

Seit 1959 entwickelt Mono Produkte mit besonders hohem Anspruch an Verarbeitung und Material. Die Produkte werden in Deutschland produziert. Ende der 50er Jahre ist das Unternehmen als Besteckproduzent gestartet. Ende der 80er Jahre folgte eine futuristische Teekanne, die zusammen mit dem Designer Tassilo von Grolman entwickelt wurde. Mittlerweile finden sich über 250 Produkte im Sortiment von Mono wieder. 

Reinigung mit dem mono Softmesh

Mono Softmesh – das Reinigungsgewebe für Töpfe

Das Reinigungsgewebe erinnert von der Form an ein Spültuch. Das 25x25cm große Softmesh ist allerdings aus Chromnickel-Edelstahl 18/10 gefertigt und nicht aus Stoff. Daher darf es auch nicht für Porzellan oder Gläser benutzt werden. Das würde die Oberfläche zerkratzen. Das Reinigungsgewebe von Mono ist dafür gedacht angebrannte Rest in Töpfe und Pfannen sanft zu entfernen. Harte Krusten können damit schnell und einfach entfernt werden. Auch Backbleche und vor allem das Grillrost sind damit schnell und einfach wieder glänzend. 

Auf meinem Grill nutze ich häufig eine Edelstahlplancha, die gerade beim Braten von Burgern zum Einsatz kommt. Dort bleiben besondere harte Verkrustungen zurück. Wenn man die Plancha nicht sofort reinigt, brennen sich Fett und Speisereste immer weiter ein. Das lässt sich dann nur noch mit aggressiven Reinigern entfernen. Das Mono Gewebe mit den verwebten Edelstahlringen hinterlässt selbst hier einen bleibenden Eindruck. Es kann auch hartnäckige Verschmutzen entfernen. Danach kann es einfach ausgespült oder sogar in der Spülmaschine gereinigt werden. 

Mono Softmesh Produktvideo

Selbst bei der Reinigung von Vasen oder Karaffen kann das Edelstahlgewebe genutzt werden. In meiner Chemex-Kaffeekaraffe bleiben unten immer Ablagerungen und Kaffeeöle zurück. Diese lassen sich mit einer Bürste nur schwer entfernen. Einfach das Gewebe mit etwas Wasser in die Karaffe legen und etwas schwenken. Danach ist die Glaskaraffe wieder blank.

Chemex reinigen

Wer das Mono Softmesh kaufen möchte, findet im Online-Shop von Mono alle Details. Es kostet 59,00 Euro (Stand Oktober 2020).

Weitere Details:
https://www.mono.de/mono-accessoires/mono-softmesh/mono-softmesh-cleaning-mesh-10700.html