TERRATEC Connect N3: Kabellos Satellitenfernsehen im ganzen Haus

Was beim Festnetztelefon und Handy schon lange Usus ist, wird jetzt endlich auch fürs Satellitenfernsehen möglich. Mit dem Telefon bewegt man sich problemlos im Hause und telefoniert wie selbstverständlich. Beim Empfang von TV-Signalen von der Satelliten-Schüssel war man bisher an feste Coax-Ausgänge gefesselt. Diese Zeiten sind vorbei! Denn auch Fernsehsignale kann man im Haus flächendeckend verteilen – und das kabellos. Mit dem digitalen TV-Empfänger Connect N3 vom niederrheinischen Multimedia-Hersteller TERRATEC Electronic kann man ab sofort überall im Haus, im Garten oder auf der Terrasse Sat-TV schauen. Man ist weder von einer Coax-Buchse noch von anderen Versorgungsstationen abhängig. Man verbindet den Connect N3 mit der SAT-Schüssel und dem Router und schon empfängt der Rechner oder das Notebook kabellos, digitales Satelliten TV und Radio. Der Connect N3 ist ab April im Handel und wird 169 Euro kosten.

Somit brechen für die Besitzer einer digitalen Satellitenanlage deutlich bessere Zeiten an. Denn pubertierende, nervige Teenies und sportbegeisterte Väter haben jetzt die Möglichkeit, ihre Klapprechner – wo immer sie wollen und unkompliziert – zum Zweitfernseher zu machen. Das fördert den häuslichen Frieden – garantiert. Denn mit dem unscheinbaren Kästchen Connect N3 wird TV-Signal über das WiFi-Netzwerk (WLAN) direkt gesendet. Dadurch ist man nicht mehr an einen Ort gebunden. Weiterhin besitzt der Connect N3 einen internen Draft-N Accesspoint (drahtloser Zugangspunkt in ein Netzwerk), wodurch das bestehende, kabelgebundene Netzwerk erweitert wird. Die kabellose, kinderleichte Einbindung in das vorhandene Netzwerk ist gegeben.
Eine zusätzliche TV Software wird nicht benötigt, denn das Windows Media Center übernimmt die Steuerung der anfallenden Aufgaben.

Details:
– Digitaler TV Empfänger (DVB-S)
– Satellitenfernsehen am PC und Notebook kabellos genießen
– Digitales Satelliten TV & Radio im ganzen Netzwerk
– Drahtloser WLAN-Zugangspunkt für bestehendes Netzwerk
– Microsoft Windows MediaCenter kompatibel
– Wireless LAN Standard IEEE 802.11 b/g/n (bis zu 300 Mbps)
– Ethernet Standard IEEE 802.3u (bis zu 100Mbps)

Stromverbrauch:
– Standby ~0W
– Leerlauf ~3W
– Betrieb ~10W