Technologie-Updates und Leistungssteigerung für Panasonic Toughbook Modelle

Panasonic kündigt heute neue Modellgenerationen für sein Flaggschiff CF-31 und das CF-53 – Marktführer im Semi-Ruggedized Notebook Segment – an. Beide Modelle erhalten mit der dritten Generation der Intel® Core™ Prozessoren und neuen energieeffizienten Komponenten mehr Rechenleistung, längere Akkulaufzeiten und eine größere Bandbreite an aktuellsten Management- und Verbindungsmöglichkeiten.

Das Toughbook CF-31 mit leuchtstarkem 13,1” XGA-Touchscreen (max. 1.200 cd/m²) ermöglicht dank seiner ultra-robusten Full-Ruggedized Konstruktion (IP65 und MIL-STD 810G zertifiziert) stets zuverlässig Zugriff auf Anwendungen und Daten – selbst bei extremen Wetter- und Temperaturbedingungen, in feuchten Nutzungsumgebungen oder auf engem Raum. Das in zwei Varianten (Performance und Standard) erhältliche Outdoor-Notebook trägt zu effizienterem Arbeiten in rauen Außenumgebungen wie etwa bei Energie- und Wasserversorgern, in der Verteidigung sowie bei Rettungsdiensten und Sicherheitskräften bei.

Das Performance Modell wurde speziell für Outdoor-Anwender entwickelt, die auch unterwegs auf anspruchsvolle Grafikanwendungen oder Kartierungsapplikationen angewiesen sind.