Targus packt das iPad ein – Drei neue Aufbewahrungstaschen

Targus präsentiert pünktlich zum europäischen Marktstart des iPads eine eigene Produktlinie mit drei unterschiedlichen Aufbewahrungstaschen, die optimal auf den neuen Tablet-PC von Apple abgestimmt sind.

Targus A7 für das iPad
Die besonders leichte Hülle der A7-Serie von Targus ist als Neopren-Schlupftasche mit Reißverschluss für den schnellen, unkomplizierten Schutz und Transport des iPads geeignet. Die wasserabweisende Tasche ist innen mit dem speziellen Tri-cell Cushion System ausgestattet, das durch die Kombination von dicker Schaumpolsterung und Netzmaterial für gute Dämpfungs- und Belüftungseigenschaften sorgt. Das weiche Material schützt den Touchscreen des Geräts wirkungsvoll vor Kratzern und Beschädigungen.

Targus Crave für das iPad
Die neue iPad-Tasche der Crave-Serie von Targus bietet mit modernem, frischem Design eine gleichermaßen schicke wie praktische Aufbewahrungsmöglichkeit. Das Obermaterial aus strapazierfähigem, wasserabweisendem Material ist mit einer Farbschutzbeschichtung ausgestattet. Das weiche, mit Mikrofaser ausgestattete Innenfach gewährleistet die sichere Aufbewahrung des iPads. In einem zusätzlichen Seitenfach können kleinere Zubehörteile wie Netzteil, Ohrhörer oder andere Accessoires bequem verstaut werden.

Targus Hughes für das iPad
iPad-Nutzer, die eine exklusive Aufbewahrungsmöglichkeit für ihr Gerät suchen, finden mit der Tasche der Hughes-Serie von Targus das passende Modell. Gefertigt aus geschmeidigem, ölimprägniertem Leder bietet sie hochwertiges Business-Flair. Der praktische Magnet-Verschluss ermöglicht einfaches Öffnen und die schnelle Entnahme des iPads, während das weiche Innenfach das Gerät unterwegs optimal schützt.

Preise und Verfügbarkeit:
Die iPad-Taschen der Serien A7, Crave und Hughes von Targus sind ab sofort verfügbar. Die Endkundenpreise liegen bei 13,99 Euro (A7), 18,99 Euro (Crave) beziehungsweise 43,99 Euro (Hughes). Alle Angaben inklusive MwSt.