„Super LoLux HD“-V.Netzwerkkameras

Gleich acht „Super LoLux HD“-V.Networks Kameras umfasst eine neue CCTV-Kamerareihe von JVC. Alle Kameras dieser Serie sind mit Full HD 1/3“-CMOS-Sensoren ausgestattet, können – je nach Typ – progressive HD-bilder (1920 x 1080) mit bis zu 30 fps liefern und unterstützen zahlreiche Codecs, einschließlich M-JPEG, MPEG-4 sowie den besonders effizienten H.264. Dank ihres Hochleistungs-DSP mit WDR (erweiterter Dynamikbereich), der 3D-DNR (3D-Rauschunterdrückung) sowie der „Super LoLux HD“-Funktion bieten sie eine brillante Farbwiedergabe und über­ragende Empfindlichkeit, die mit den der Top-Kameras vergleichbar sind. Darüber hinaus haben sie einen innovativen „Clear Logic Video Intelligence“-Bildprozessor an Bord, der sowohl als Gegen­lichtkompensation fungiert, als auch Nebel, Dunst, Regen und Rauch digital entfernt.

Weitere Ausstattungsmerkmale der neuen Kameras: Auto-Back-Focus, On-Board-Aufnahme auf SD-Karten, Bewegungserkennung, Maskierung, div. Video-Analysefunktionen (u. a. aktive Manipulations-, Audio- und Stolper­drahterkennung), Unterstützung der ONVIF- und PSIA-Standards für Netzwerk­kameras sowie etlicher führender VMS-Plattformen (inkl. Milestone XProtect, Axxon, Netavis u. a.).

Die Kameras werden als Einsteiger-, Standard- und Hochleistungs-Modelle, jeweils als „Box-Style“- (o. Objektiv), Indoor-Mini-Dome- und Outdoor-Dome-Typ angeboten.