Stiftung Warentest bestätigt – Die Samsung NX200 liefert die besten Bilder

Im jüngsten Systemkamera-Test der Stiftung Warentest schneidet die Samsung NX200 als beste Kamera in der Kategorie Bildqualität mit „gut“ (1,6) ab. Nicht nur bei diesem entscheidenden Kriterium trumpft die NX200, sehr gute Testergebnisse erzielte sie auch für die Farbwiedergabe, ihren Verwacklungsschutz und die Helligkeitsverteilung. Feinste Details, wie der Faden einer Garnrolle oder der Wassertropfen eines Springbrunnens, schnelle Bewegungen oder Aufnahmen in der Dämmerung – auch bei anspruchsvollen Motiven macht der Samsung NX200 keine andere Kamera aus dem Test etwas vor.

Spiegellose Systemkameras treten den DSLR Spiegelreflexkameras ab sofort auf Augenhöhe entgegen. Die Stiftung Warentest lobt in der März-Ausgabe von „test“ das kleine Format der jungen Kameraklasse, ihre schnellen Auslöseeigenschaften und ihre Funktionen. Mit Wechselobjektiven sind sie flexibel für jede fotografische Situation einsetzbar und liefern eine top Bildqualität. In der Bewertung der Bildqualität behauptet sich das jüngste Modell der Samsung NX-Serie weit vor der Konkurrenz und erzielt für das Testkriterium Bildqualität im Vergleich zu allen anderen Systemkameras das Ergebnis „gut“ (1,6).

Die beste Systemkamera-Wahl für anspruchsvolle Fotografen
Ob beim rasanten Sportereignis, bei Nah- oder Weitaufnahmen in der Natur oder beim spontanen Schnappschuss in Innenräumen: Die NX200 liefert mit High-Speed Autofokus und leistungsstarkem 20 Megapixel CMOS-Sensor im APS-C-Format brillante Aufnahmen in hervorragender Farbwiedergabe. Dies ermittelten jetzt auch die anspruchsvollen Prüfverfahren der Stiftung Warentest.

Auch für Motive in der Dämmerung oder bei schlechten Lichtbedingungen schafft die hohe Lichtempfindlichkeit der NX200 von bis zu 12.800 ISO gute Aufnahme-Voraussetzungen. Videos nimmt sie in Full HD-Qualität auf. Bei Motivauswahl, Feinjustierung und Auslösen behält der Fotograf sein Motiv auf dem 7,6 Zentimeter (3,0“) großen AMOLED-Display immer gut im Blick, auch bei intensivem Sonnenlicht.

Neun Wechsel-Objektive im Brennweitenbereichen von 16 bis 200 Millimetern (24,6 Millimeter bis 308 Millimeter im Kleinbild-Format) stehen als Zoom-Objektive oder Festbrennweiten für unterschiedlichste Motiv-Situationen wie Nahaufnahmen oder Porträts bereit. Sie sind bequem zu wechseln und lassen sich dank der innovativen i-Function mühelos und anwenderfreundlich bedienen.

Preise und Verfügbarkeit
Die Samsung NX200 ist zum Preis von 849 Euro (UVP) und auch als zweifarbiges Modell im Retro-Look für 849 Euro (UVP) im Handel verfügbar.