SmarDTV schließt Conax V7 CI Plus Zertifizierung erfolgreich ab

SmarDTV, ein Unternehmen der Kudelski-Gruppe (SIX:KUD.S), gab heute bekannt, dass es für sein neuestes und äußerst sicheres SmarCAM-3 Modul, in das die Software Conax V7 integriert ist, die Conax CI Plus Zertifizierung erhalten hat.

“Als Gründungsmitglied des CI Plus Forums sind wir sehr erfreut, dass die Zertifizierung unseres SmarCAM-3 Conax V7 CI Plus Moduls erfolgreich abgeschlossen wurde”, sagte Jerome Vial, Vice-President of Sales bei SmarDTV.

“Conax setzt sich seit langem für die Förderung von CI-Modulen ein. Nun ist die Adaption von CI-Plus-Modulen für viele unserer Kunden im Operator Bereich der logische nächste Schritt”, erklärte Geir Bjørndal, EVP Products & Markets von Conax. “Wir freuen uns, dass SmarDTV sein sicheres CI-Plus-Modul herausgebracht und unser Zertifizierungsprogramm erfolgreich abgeschlossen hat.”

“Die Zertifizierung dieses neuen sicheren Conax-Moduls ist ein bedeutender Meilenstein innerhalb der Strategie von SmarDTV zur Entwicklung von äusserst sicheren Modulen sowie für die Entwicklung von CI Plus. Damit können wir den Betreibern weltweit ein höheres Sicherheitsniveau bieten, welches die hohen Anforderungen der führenden CA-Unternehmen erfüllt”, sagte Conor Ryan, Vice-President of Marketing bei SmarDTV.

SmarDTV sieht vor, seine ersten SmarCAM-3 Conax V7 Produkte in Zusammenarbeit mit einem bedeutenden Operator in den ersten Wochen des zweiten Quartals 2010 auf den Markt zu bringen.

SmarDTV wird auch ein Update seines Interoperability Partner Programms (IPP) anbieten, damit die Vertreiber von CI-Plus-Geräten (iDTV & STB) die Kompatibilität und Interoperabilität ihrer Produkte mit dem SmarCAM-3 Conax V7 validieren können.

Das SmarCAM-3 wird an der Fachmesse ANGA Cable 2010 präsentiert, die in Köln vom 4. bis 6. Mai veranstaltet wird (Messestand E11 von SmarDTV).