SmarDTV führt in Zusammenarbeit mit Wiztivi eine universelle Lösung im Bereich Kabelnetz-VOD für TV-Geräte mit Netzanschluss ein

SmarDTV, ein Unternehmen der Kudelski Gruppe (SIX:KUD.S), und Wiztivi gaben heute bekannt, dass sie CI Plus und HbbTV erfolgreich kombiniert haben, um Video-on-Demand für Kabelnetze zu ermöglichen. SmarDTV plant, das erste CI Plus SmarCAM mit VOD für Kabelfernsehen noch im Jahr 2012 zu lancieren.

“Unserer Meinung nach ist das Hinzufügen von Video-on-Demand zur Premium TV Dekodierung ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von CI Plus”, sagte Guillaume Reillon, Leiter Produktstrategie bei SmarDTV. “Durch die Kombination der erfolgreichen CI Plus Spezifikation mit dem aufkommenden europäischen Standard für interaktive Anwendungen können wir die ideale Lösung für Kabelnetzbetreiber anbieten, die VOD realisieren möchten.”

Die an der ANGA Cable Messe Köln präsentierte Lösung verwendet CI Plus v1.2 Module zusammen mit HbbTV v1.0 und einer Schnittstelle zwischen der Applikation und dem angebotenen SmarCAM Modul, das standardmässige OIPF (Open IP Forum) Schnittstellen verwendet. Dies bedeutet, dass diese Lösung vollständig auf offenen Standards beruht und keine spezifischen Entwicklungen für jede iDTV-Marke erforderlich sind.

“HbbTV entwickelt sich rasch zur europäischen Standardlösung für interaktive Dienstleistungen. Die Kombination mit CI Plus macht daher durchaus Sinn”, erklärte Olivier Cechura, CEO von Wiztivi. “Was die Entwicklung des HbbTV-Systems betrifft, sind wir an vorderster Front tätig. Wir freuen uns daher über die Zusammenarbeit mit SmarDTV an diesem innovativen Projekt. Die an der ANGA Cable Messe präsentierte Applikation HbbTV VOD ist darauf ausgerichtet, dass sie problemlos auf die Anforderungen des Anbieters abgestimmt werden kann, sowohl in Bezug auf die Benutzerschnittstelle als auch hinsichtlich der nachgelagerten VOD Interaktion.”

SmarDTV wird auch ein Update seines Interoperability Partner Programms (IPP) anbieten, damit die Vertreiber von CI-Plus-Geräten (iDTV & STB) die Kompatibilität und Interoperabilität ihrer Produkte mit dem Cable VOD SmarCAM-3 validieren können.

Für weitere Informationen und Demonstrationen des Cable VOD SmarCAM-3 besuchen Sie uns bitte an der ANGA Cable Messe 2012: Halle 10, zweite Etage, Messestand E11.