RL2240H – das neue RTS-Gaming-Display von BenQ

BenQ, der international renommierte LED-Monitor-Hersteller, baut sein Gaming-Portfolio mit dem weltweit ersten RTS-Display (Real-Time-Strategy) aus. Das 54,61-cm-/21,5 Zoll große Full HD-LED-Display BenQ RL2240H ist äußerst schnell, verfügt über zahlreiche Profi-Features und kommt im ansprechenden weißen Design daher. Bereits Ende November ist das Display zum Preis von 159 Euro im Handel erhältlich.

Durch die intensive Zusammenarbeit von BenQ mit ZOWIE GEAR und STARTALE, dem Weltmeister-Profi-Team von StarCraft II, wurde das Display so optimiert, dass es Top-Level-Spielern ein großes Maß an Kontrolle, Genauigkeit und Spielfreude bietet. Ein Highlight der gemeinsamen Produktentwicklung ist der voreingestellte RTS-Gaming-Modus, der eine optimierte Bildperformance für Strategiespiele liefert.

Der Black eQualizer ist ein exklusives Feature, das dank seiner fein abgestimmten Color-Engine-Technologie dunkle Szenen erhellt, ohne diese überzubelichten. Dies verschafft Gamern die nötige Überlegenheit in schlecht überschaubaren Situationen. Das RL2240H Display arbeitet mit der Senseye® 3-Technologie, einer superschnellen Reaktionszeit von 2 ms GTG und einem Kontrastverhältnis von 12 Mio.:1.

Der bewährte Display-Modus ermöglicht es, aus vier voreingestellten Anzeigengrößen von 17 Zoll (4:3), 19 Zoll (4:3), 19 Zoll Wide (16:10) bis hin zu 21,5 Zoll Wide (16:9) zu wählen. Die Smart Scaling-Funktion bietet darüber hinaus die Möglichkeit, je nach persönlichen Präferenzen, die Darstellung des Bildschirminhalts frei zu skalieren.

Mit seinem schlanken, weißen Hochglanz-Gehäuse macht das Display auch optisch eine sehr gute Figur. Auch bei der umfangreichen Konnektivität von HDMI, D-Sub, DVI-D bis hin zum Kopfhöreranschluss lässt der RL2240H keine Wünsche offen.