ran – T Stick+ ermöglicht digitalen Empfang von Fernsehen und Radio am PC in bester Qualität

Jetzt startet das neue Zeitalter für den grenzenlosen Radio- und Fernsehgenuss. Und alles garantiert kostenfrei. Erstmals gibt es einen USB-Stick, der gleichzeitig den digitalen Empfang von Fernsehen (DVB-T) und Radio (DAB/DAB+) am PC ermöglicht. TERRATEC Electronic GmbH bringt den klei­nen Alleskönner im April 2012 auf den Markt (UVP 39,99 EUR).

Mehr Qualität: Der Empfang von Radio und Fernsehen am PC ist durch die digitale, terrestrische Verbrei­tung (DVB-T und DAB/DAB+) in ausgezeichneter Tonqualität und ohne Rauschen und Knistern möglich. So sind Fernsehen und Radio ein echter Genuss.

Mehr Mobilität: Der ran – T Stick+ von TERRATEC Electronic GmbH verwandelt ihr Notebook, Windows-Ta­blet-PC oder ihren PC in einen Fernseher und Radio und erhöht somit ihre Mobilität und grenzenlose Freiheit.

Mehr Flexibilität: Ob Radio hören oder Fernsehen schauen. Mit dem USB-Alleskönner kann beliebig zwi­schen den beiden Angeboten gewählt werden. Einfach genial, einfach revolutionär! Ob auf Geschäftsreisen, im Urlaub oder bei Freunden – mit dem portablen Stick sind Lieblingssender im TV und Hörfunk immer mit dabei. Und alles kostenfrei und ohne Registrierung. Einfach den ran – T Stick+ von TERRATEC ins Notebook stecken, die dazugehörige Software installieren und fertig ist der mobile Fernseher bzw. das mobile Radio.

Die Software für die DAB/DAB+ Funktion des ran – T Stick+ wurde in enger Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS entwickelt. Durch diese spezielle Software kommen die Nutzer in den Genuss von exklusiven Specials: Mit dem Aufnahme-Button können Sendungen mit­geschnitten werden, Videotext und Journaline liefern weiterführende News rund um die Sendungen, eine Elektronische Programmzeitschrift (EPG) sorgt für den perfekten Überblick. Ein rundum maßge­schneiderter Mediengenuss.

Begleitet wird der Verkaufsstart durch eine umfangreiche Medienkooperation mit dem TV-Sender SAT.1. In der erfolgreichen Sportsendung „ran“ sowie im Frühstücksfernsehen werden TV-Spots geschaltet. Weitere redaktionelle Aktionen sind darüber hinaus geplant. „Die Kooperation mit SevenEntertainment GmbH, dem Lizenz-, Musik- und Entertainment-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group, im speziellen dem TV-Sender SAT.1 und dem ausgewählten Format ‘ran‘ soll eine schnellere und nachhaltigere Bekanntheit unseres TV + Radio Sticks bei Zuschauern und Kunden garantieren“, so Joachim Uhrig, Marketingleiter der TERRATEC Electronic GmbH.

Das reicht nicht? Mehr Musik gibt es hier: http://www.music-forever.de/