Radio in Bestform: mit DAB/DAB+ bereit für die Zukunft

Unter der Bezeichnung DAB+ steht das Digitalradio DAB kurz vor einem Neustart. Mit mehr Sendern und dem neuen Dienst DMB (Digital Multimedia Broadcasting) steht dem endgültigen Durchbruch des Digitalradios nichts mehr im Wege. Damit Musikfans und Informationshungrige auch unterwegs Radio in bestmöglicher Qualität hören können, stellt JVC die neuen, für den Digitalradioempfang im Auto geeigneten USB/CD-Receiver KD-DB52EC1 und KD-DB42EC1 vor, die beide bereits mit einer passenden DAB-Folienscheibenantenne ausgeliefert werden.

DAB/DAB+ sorgt für optimale Klangqualität und liefert Zusatznutzen
Der als 1-DIN-Gerät ausgelegte DAB/USB/CD-Receiver KD-DB52EC1 überzeugt mit hervorragenden Leistungsdaten und bringt alle Funktionen und Ausstattungsmerkmale sowohl für den Empfang des etablierten DAB- als auch des neuen DABplus-Standards mit. Die Empfangsqualität gleicht der von CDs und ist dank des OFDM-Verfahren rauschfrei. Hinzu kommt, dass zusätzliche Daten wie Texte, Bilder etc. sowie nützliche Dienste wie TMC, TPEG (Verkehrsinformationen), EPG, Nachrichten, Alarme usw. übertragen werden. Durch einen Druck auf die DAB-Taste wird auf Digitalradio umgeschaltet und die Liste der verfügbaren DAB-Sender alphabetisch angezeigt.

Bluetooth-ready
Für die Handy-Kommunikation über den Receiver, genügt der Anschluss des (optionalen) Bluetooth-Adapter KS-BTA100. Der kleine, praktisch überall leicht zu platzierende Adapter beinhaltet ein hochempfindliches Mikro, eine großflächige und beleuchtete Bedientastatur sowie Audio Streaming-Tasten zur Steuerung eines MP3-Players.

Dual-AUX und Front-USB
Auch iPod/iPhone-Nutzer müssen nicht auf den unterhaltsamen Begleiter verzichten. Der neue DAB/USB/CD-Receiver KD-DB52EC1 bietet einen frontseitigen iPod/iPhone-kompatiblen USB-Anschluss, der die Bedienung wahlweise direkt am iPod/iPhone oder über das Steuergerät (2-Wege-Steuerung) zulässt. Dabei sorgt „External Mode“ dafür, dass auch die Apps im Fahrzeug wiedergegeben werden. Dank der beiden AUX-Eingänge (Front- & Rückseite) können noch weitere Musikquellen genutzt werden.

Individuelle Optik für Display und Bedienfeld
Mit der „Super Vario Colour“-Funktion kann die Optik des KD-DB52EC1 ganz individuell verändert werden. Damit die Beleuchtungsfarben von Display und Bedientasten genau zum Fahrzeuginterieur passen, lassen sich diese in sehr feinen Nuancen mit jeweils 30.000 Farbvarianten einstellen. Ferner sind verschiedene Farbeinstellungen für Tag und Nacht in Abhängigkeit der Fahrlichtschaltung möglich. Mit nur einem Tastendruck und dem Drehregler lässt sich die Helligkeit des neuen, besonders kontrastreichen Displays in 32 Stufen einstellen und so der aktuellen Lichtsituation optimal anpassen.

Hochwertige Vollausstattung und sichere Bedienung
Zur Ausstattung des DAB/USB/CD-Receivers gehören ein 4 x 50 Watt MOS-FET-Leistungsverstärker, 2,5-V-Line-Ausgänge, HS-IVi-Tuner mit RDS, ein hochwertiger 24-Bit-D/A-Wandler sowie ein parametrischer 3-Band iEQ. Der CD-Player kann CDs, CD-Rs und CD-RWs lesen und auch MP3-, AAC-, WAV- und WMA-Dateien wiedergeben. Bedienungskomfort und Sicherheit gehen Hand in Hand, d. h. der Receiver kann auf Wunsch sogar über die Original-Fahrzeug-Lenkradfernbedienung (optionaler Adapter erforderlich) oder die mitgelieferte drahtlose Fernbedienung gesteuert werden.

Das etwas günstigere Modell KD-DB42EC1 verzichtet dabei auf die iPod/iPhone-Steuerung, den Line Ausgang für Front, die „Super Vario Colour“-Funktion und eine Fernbedienung (optional).

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die ab sofort lieferbaren DAB/USB/CD-Receiver betragen (inkl. MwSt.):

KD-DB52EC1 – 199,95 €
KD-DB42EC1 – 179,95 €