Point of View kündigt neue 9,7-Zoll und 10-Zoll Dual-Core Cortex A9 Tablet PCs mit Jelly Bean an

POINT OF VIEW, der für seine auf NVIDIA Technologie basierende Grafikkarten und seine Android Tablet PCs bekannte Hersteller, kündigt heute zwei neue Tablet PC Modelle an: Den ProTab 3 IPS 9,7-Zoll und den ProTab 3 XXL IPS 10-Zoll.

Der verwendete Prozessor – in beiden Tablet PCs – ist ein Dual-Core Cortex A9 der mit 1,5 GHz getaktet ist. Begleitet werden die beiden CPUs von einer Quad-Core Mali 400 Grafikeinheit und 1024MB DDR3 Systemspeicher. Diese Einheit von CPU und Grafik-Engine garantiert die schnelle und saubere Unterstützung aller bekannten Lieblings-Apps wie sie vorher, in dieser Art und Weise, nicht da gewesen ist. Als Zugabe gibt es für beide Tablet PCs das neueste und meist weit entwickelte Betriebssystem Android 4.1 Jelly Bean.
Ob soziales Netzwerk oder 3D Spiel, der ProTab 3 Tablet PC von POV ist die beste Wahl für den Anwender.
Wie der Namenszusatz „IPS“ signalisiert sind beide Modelle mit einem IPS-Bildschirm höchster Qualität ausgestattet. Hierbei achten wir – Das POV Team – darauf, dass auch IPS drin steckt, wo IPS drauf steht, denn IPS soll dem Anwender bekanntermaßen exzellente Betrachtungswinkel, lebhafte Farbgestaltung und nicht zuletzt auch eine hohe Leuchtdichte (Helligkeit) bieten.

ProTab 3 IPS 9,7-Zoll
Mit nur 10mm Bauhöhe und nur 590 Gramm Gesamtgewicht ist das ProTab 3 IPS 9.7-Zoll nicht nur besonders schmal gelungen, sondern auch als Leichtgewicht zu beurteilen. Leicht zu tragen, einfach in jeder Tasche zu verstauen und sehr einfach in der Bedienung!
Die Gehäuse-Rückseite besteht aus feinstem grauen Aluminium und einer schwarz-glänzenden Vorderseite. Diese Kombination, ist als stilvoll und einfach klassisch zu bezeichnen. Im Gehäuse stecken zwei Kameras, wobei die 2MPixel auf der Rückseite von einem LED-Blitz unterstützt wird.
Den treuen Unterstützern des 4:3 Bildformates nach ist dieses Format besonders gut zum Internet browsen, Dokumente und Bücher lesen, Mails schreiben und für alle weiteren Aufgaben geeignet, die eine große Arbeitsfläche benötigen. Das High-Performance 1024 x 600 IPS Panel macht es zum idealen Gerät, um mit Freunden und Familie fröhlich Daten auszutauschen. Dem Betrachter eröffnet sich somit eine wunderbare und scharfe Darstellung aus jedem Blickwinkel und der Tablet PC dreht das angezeigte Bild je nach Ausrichtung automatisch um.

ProTab 3 XXL 10-Zoll
Das erste was dem Anwender am ProTab 3 XXL 10-Zoll auffallen wird ist die unglaublich scharfe Anzeige. Neben den lebhaften Farben und der hohen Ausleuchtung, bietet der Bildschirm eine hohe Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten. Das erlaubt nicht nur die Darstellung von mehr Bildinformationen auf der Anzeige, sondern auch die Möglichkeit die Zoom- und Pan-Funktion überall und wenn immer möglich voll einzusetzen.
Der ProTab 3 XXL 10-Zoll kommt mit seiner Voll-Aluminium-Rückwand in solider und stabiler Bauweise daher. Mit den 700 Gramm Gewicht und der schmalen Bauhöhe von 10,5 mm wirkt es sehr grazil und liegt immer gut in der Hand. Die Kombination von feinstem grauen Alu und der schwarz-glänzenden Vorderseite lässt auch das ProTab 3 XXL 10-Zoll als Gewinner erstrahlen.

Egal ob der Anwender das 4:3 Format bevorzugt oder doch lieber auf das dem menschlichen Blick angepassten 16:10 Format des ProTab 3 XXL 10-Zoll den Vortritt gibt. Die Tablet-PC-Erfahrung wird nie mehr die Gleiche sein.

Schneller, angepasster und Smarter. Dies sind die ersten Gedanken, die einem durch den Kopf gehen, wenn man das erste Mal mit Android 4.1 Jelly Bean in Berührung kommt. Es ist natürlich schwierig etwas zu verbessern, was bereits so passend und intuitiv wie die Benutzungs-Oberfläche von Android 4.0 Ice Cream Sandwich daherkommt. Doch mit Android 4.1 Jelly Bean sind viele weitere Detail-Verbesserungen eingeflossen, die eine großartige Benutzeroberfläche zu einer brillanten Benutzeroberfläche machen!