Ob links, ob rechts – der Samsung HMX-Q10 ist in beiden Händen zuhause

So wünscht man sich sein ganz persönliches Videoerlebnis: Filmen per Knopfdruck, mit einfach zu bedienenden Funktionen und einer Bildqualität, die überzeugt. Mit seinem hochwertigen 5-Megapixel-BSI-CMOS-Bildsensor schafft der Samsung HMX-Q10 sehenswerte Filmergebnisse und macht das Filmen selbst zur einfachen Angelegenheit. Über den intuitiven LCD-Touchscreen und die intelligente „Smart Access“-Bedienung erledigt sich die Handhabung per Fingertipp fast von selbst.

Die Qualität soll stimmen, die Bedienung übersichtlich und die Handhabung einfach und schlüssig sein. Das ist es, was heute bei einem modernen Camcorder wirklich zählt. Mit dem 5-Megapixel-BSI-CMOS-Camcorder HMX-Q10 zeigt Samsung auf der CES 2011 ein hochwertiges Full-HD-Modell, das in Punkto Technologie, Innovation und Bedienkomfort neue Maßstäbe setzt.

Der hochwertige 5-Megapixel-BSI-CMOS-Bildsensor des HMX-Q10 bietet mit seiner speziellen Bauform und einer Rückseitenbeleuchtung eine, im Vergleich zum herkömmlichen CMOS-Sensor, um das Doppelte erhöhte Lichtempfindlichkeit, verringerten Lichtverlust und vermindertes Bildrauschen. Die Filmaufnahmen werden auf diese Weise optimal belichtet und zeigen eine brillante Bildqualität. Dafür sorgt auch die neue OIS-Duo-Bildstabilisation, die etwa beim Einsatz des 10-fach optischen Zooms, bei Filmaufnahmen in der Bewegung oder bei Erschütterungen konstante Schärfe garantiert. Die Fotofunktion mit 4,9 Megapixel-Leistung schafft beste Voraussetzungen für gelungene Schnappschüsse.

Leicht und schlüssig: Bedienung mit „Smart Access“
Keine langen Wege durch komplizierte Menüs, keine umständlichen Einstellungen – wichtige Funktionen des HMX-Q10 lassen sich direkt per LCD-Touchscreen einstellen. Hier wird das Gerät schnell und unkompliziert an- und ausgeschaltet oder auf die Wiedergabe-Funktion umgeschaltet. Auf schnellstem Weg kontrollieren Nutzer damit, ob die letzte Aufnahme gelungen ist. Ebenso einfach aktiviert man die neue Pausen-Funktion unmittelbar am LCD und fügt automatisch kurze Unterbrechungen in Filmsequenzen ein. Das erleichtert den späteren Schnitt und ist besonders bei Sportaufnahmen oder auf einer Party von Vorteil.

Mit seinem neuen, intelligenten Bedienkonzept macht der HMX-Q10 das Filmen zum reinsten Vergnügen. „Smart Access“ präsentiert dem Filmemacher leicht erkennbare Symbole im App-Stil, die Anwender auf dem 6,85 Zentimeter großen LCD-Touchscreen mit leichtem Fingerdruck aktivieren. Helligkeit und Kontrast regeln sich stufenlos mit raschem Fingerstrich und selbst komplizierte Einstellungen sind spielend einfach zu handhaben. Auf ebenso bequemem Weg aktivieren Nutzer spezielle Effekte oder blättern durch gespeicherte Aufnahmen. Der HMX-Q10 bietet Anwendern die gesamte Bandbreite filmtechnischer Möglichkeiten und macht es ihnen dabei dank seiner Bedienfreundlichkeit möglich, sich beim Filmen ganz unbeschwert voll und ganz auf ihre Objekte zu konzentrieren.

Rechts oder links – Erster Camcorder für die beidhändige Nutzung
Jeder kennt das Problem: Das Objekt ist gefunden, aber die Filmaufnahme ist schwierig und verlangt eine komplizierte Aufnahmeposition. Jetzt ist es wünschenswert, den Camcorder einfach und sicher von der einen in die andere Hand zu wechseln. Samsung hat den HMX-Q10 für diesen Fall mit der innovativen „Switch Grip“-Funktion ausgestattet. Als weltweit erster Camcorder bietet der HMX-Q10 damit die Option zur beidhändigen Bedienung. Beim Handwechsel passt sich das LCD-Display der Position des Camcorders an. Die automatische Rotation sorgt für die unverzügliche Anpassung des Filmmotivs auf dem Display und verschafft immer und in jeder Situation die perfekte Kontrolle über den Video-Ablauf. Die beidhändige Bedienung bietet dem Nutzer mehr Spielraum und Freiheit bei seinen Filmaufnahmen, Linkshändern stellt sie endlich optimale Voraussetzungen für ein angenehmes und erfolgreiches Filmerlebnis zur Verfügung.

Experimentierfreudigen Filmern stellt der HMX-Q10 neben den automatischen Funktionen auch manuelle Bedienungsoptionen, wie Weißabgleich und Hintergrundlicht zur Wahl. „New Art“-Funktionen erlauben es, gedrehte Filmsequenzen kreativ mit Spezialeffekten wie Zeitraffer und Schwarz-Weiß-Effekten zu variieren.

Der Samsung HMX-Q10 kommt voraussichtlich im März 2011 in den Farben Schwarz und Titan Silber auf den deutschen Markt.