NVIDIA gibt Startschuss für 3D-Vision-Community

Speziell für 3D-Inhalte startet NVIDIA eine neue Online-Community-Plattform. Auf der Website 3DVisionLive.com wird sich künftig eine umfangreiche Sammlung an 3D-Fotos, -Spielfilmen und -Videos finden. Voraussetzung für die Nutzung der Seite ist lediglich ein 3D-fähiger Rechner.

3DVisionLive.com ist die weltweit erste 3D-Streaming-Website. Auf der neuen Website finden sich unterschiedlichste 3D-Videos wie Trailer oder Musikvideos, Sportclips und 3D-Fotos professioneller Fotografen in HD-Auflösung. Fotoliebhaber können auf 3DVisionLive.com ihre eigene 3D-Fotogalerie anlegen und diese entweder der Familie und Freunden oder der gesamten Community zur Verfügung stellen.

Die neue Website bietet eine intuitive Benutzeroberfläche und Features für das Foto- und Videomanagement von führenden Anbietern wie Phereo oder Fordela. Für die Nutzung der Website und die Darstellung stereoskopischer 3D-Inhalte in einer Auflösung von bis zu 1080p sind 3D-Vision-fähige PCs oder Notebooks erforderlich, das heißt mit NVIDIAs 3D-Vision-Technologie ausgestattete Rechner. 3D-Fotos können in voller Farbbandbreite und Auflösung oder anaglyphisch (blau/rot) dargestellt werden.

„Ziel von 3DVisionLive.com ist, eine 3D-Online-Community zu generieren und dieser die bestmöglichen Applikationen und Inhalte im Bereich 3D zur Verfügung zu stellen“, betont Phil Eisler, General Manager 3D Vision bei NVIDIA.

Zur neuen Website geht es unter http://www.3dVisionLive.com.