Neuer Intel® AtomT Z670 Prozessor für Tablet PCs treibt Innovationen bei mobilen Geräten voran

Der neue Intel® Atom™ Z670 Prozessor, bekannt unter dem Codenamen „Oak Trail“, ist ab sofort verfügbar. Erste Geräte basierend auf der neuen Intel Atom Plattform werden ab Mai 2011 erhältlich sein, weitere Modelle folgen im Laufe des Jahres. Hersteller wie Evolve III*, Fujitsu Limited*, Lenovo*, Motion Computing*, Razer* und Viliv* werden mehr als 35 innovative Tablet PCs und Hybrid-Geräte auf Basis von „Oak Trail“ – mit ganz unterschiedlichen Betriebssystemen – auf den Markt bringen. Zudem präsentiert das Unternehmen auf dem Intel Developer Forum in Peking (12.-13.04.2011) seine künftige 32nm Intel Atom Plattform (Codename: „Cedar Trail“). Diese Lösung unterstützt die Entwicklung einer Vielzahl an leisen, lüfterlosen und schlanken Netbooks, Einsteiger-Desktops sowie All-in-One-PCs.

“Die neue Intel Atom „Oak Trail“- sowie die kommende „Cedar Trail“ Plattform bieten längere Akkulaufzeiten und höhere Leistung und beweisen erneut unser großes Engagement, die mobilen Erfahrungen der Netbook und Tablet PC Anwender zu steigern“, erklärt Doug Davis, Vice President und General Manager der Netbook und Tablet Group bei Intel. „Wir beschleunigen die Entwicklung der Intel Atom Produktlinie und überholen damit sogar das Moore’sche Gesetz, da wir in den nächsten drei Jahren neue Produkte mit drei Fertigungstechnologien auf den Markt bringen.“ Das Moore’sche Gesetz besagt, dass sich die Transistorendichte (Anzahl der Transistoren pro Fläche) auf einem Mikrochip etwa alle 24 Monate verdoppelt.

Der neue Intel Atom Prozessor Z670, Teil der „Oak Trail“ Plattform, ermöglicht eine verbesserte Video-Wiedergabe, schnelles Surfen im Internet und eine längere Akkulaufzeit ohne Performance-Verluste. Zudem unterstützt „Oak Trail“ 1080p-Video-Dekodierung, HDMI und Adobe* Flash für Rich Media-Inhalte und Flash-basierte Spiele. Dank verbesserter, energieeffizienter Leistung unterstützt der Intel Atom Prozessor Z670 Anwendungen auf verschiedenen Betriebssystemen – darunter Google* Android*, MeeGo* und Windows*. Damit garantiert Intel eine einzigartige Flexibilität und eine größere Auswahl, vor allem in Hinblick auf Tablet sowie Hybrid-Geräte, die die besten Eigenschaften von Netbooks und Tablets kombinieren.

Da die Atom Plattform Grafik- und Speicher-Controller direkt auf den Prozessor-Chip integriert, ebnet sie den Weg für kleinere, dünnere und effizientere Geräte. Der Prozessor ist um 60 Prozent kleiner als frühere Generationen und verbraucht weniger Strom. Dies ermöglicht lüfterlose Geräte und Akkulaufzeiten von bis zu einem Tag1. Weitere Funktionen sind Intel® Enhanced Deeper Sleep, das bei längeren inaktiven Phasen mehr Strom spart, sowie die optimierte Intel SpeedStep® Technologie. Ein integrierter HD-Decoder stellt die reibungslose Wiedergabe von 1080p HD-Videos zu einem Bruchteil des bisherigen Strombedarfs sicher.

Darüber hinaus kommt der Intel Atom Z670 Prozessor mit dem Intel® Express-Chipsatz SM35, der ohne Blei2 und Halogen3 produziert wird, schnelles USB 2.0 für mehr Leistung und Intel® High-Definition Audio für erstklassigen Heimkino-Sound bietet. Da die Plattform sich zudem ideal für kleine Formfaktoren und tragbare Embedded-Geräte eignet, bildet sie eine gute Lösung für eine Vielzahl von Tablets im Einzelhandel, im Gesundheitswesen oder in der Industrie. Mit Lösungen wie mobilen klinischen Assistenten kann das medizinische Personal Patientendaten direkt in das Gerät eingeben. Das kann Fehler bei der Übertragung der Daten vom Papier in das System verringern, den Workflow verbessern, die Produktivität steigern sowie unnötige Kosten und die Papierflut reduzieren. Neben dem Intel Atom Z670 bietet Intel auch den Intel® Atom™ Z650 Prozessor für Embedded-Geräte mit sieben Jahren Support für die Betriebssysteme Windows* und MeeGo* an.

Der „Cedar Trail“ Prozessor basiert auf Intels führender 32nm Fertigungstechnologie und bringt verbesserte Grafikfunktionen wie die Unterstützung von Blu-ray 2.0, eine eigene Media-Engine für volle 1080p-Wiedergabe und zusätzliche digitale Display-Optionen wie HDMI-Ausgang und DisplayPort. Zu den neuen Funktionen gehören Intel® Wireless Music, Intel® Wireless Display, PC Synch und Fast Boot. Darüber hinaus ermöglichen die Verbesserungen beim Stromverbrauch und dem TDP lüfterlose Geräte mit längerer Akkulaufzeit. Dadurch erlangt man eine hervorragende Akustik ohne das Summen eines Lüfters sowie ein robusteres und schöneres Design.

Intel liefert derzeit erste Muster von „Cedar Trail“ an die wichtigsten OEMs und ODMs aus. Benutzer können sich in der zweiten Hälfte des Jahres 2011 auf eine neue Generation von innovativen mobilen PCs und Desktop-Designs – auf Basis der „Cedar Trail“ Plattform – freuen.