Neuer Convertible Tablet-PC CF-C1 von Panasonic Toughbook mit mehr Rechenleistung, erweiterter Akkulaufzeit und schnellerer kabelloser Verbindung

Panasonic veröffentlicht heute eine Reihe von Upgrades mit der mk2-Version des Toughbook CF-C1, dem robusten und leichten Business Notebook, das in der traditionellen Klappform oder als Tablet verwendet werden kann. Das Gerät, das ideal geeignet ist für Mitarbeiter im Vertrieb, Gesundheitsbereich und in der Marktforschung, wurde mit mehr Rechenleistung, größerem Arbeitsspeicher und einem leistungsfähigeren Wireless-Modul ausgestattet.

Das Toughbook CF-C1 mk2 erreicht mit der neuesten Generation des Intel® Core i5-2520M (2,5 GHz) eine verbesserte Leistung, und mit der Intel® HD 3000 Grafik sind erweiterte Multimedia-Anwendungen möglich. Der RAM-Speicher wurde auf 4 Gigabyte erweitert, und das Gerät verfügt in der Standard-Konfiguration über eine 320 Gigabyte große Festplatte. Auf Projektbasis ist auch eine Solid State Disk als Speichermedium erhältlich.

Mit Panasonic’s Quick Boot Manager holen die Nutzer das Optimum aus ihrem Gerät heraus. Die Software reduziert die Boot-Up-Geschwindigkeit des Toughbook CF-C1 auf ca. 15 Sekunden*.

Die neue Generation des Toughbook CF-C1 erreicht mit dem optional integrierten Ericsson F5521gw HSPA+ Wireless-Modul samt Verbindungsmanager eine verbesserte Datentransferleistung und eine Download-Rate von bis zu 21Mbps.

Eine aufgerüstete 1,3 Megapixel Front-Kamera ist ebenfalls optional erhältlich. Damit können Anwender Daten erfassen oder an Web-Konferenzen teilnehmen.

Der Touchscreen des Panasonic Toughbook CF-C1 ist sowohl im Klapp- als auch im Tablet-Modus einfach zu bedienen, da sein verstärktes Dreifachgelenk den Bildschirm stabil hält, während der Nutzer tippt. Dank des Doppel-Akku-Systems mit im laufenden Betrieb austauschbaren Akkus wird eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden erzielt (MobileMarkTM 2007, 60cd/m²). Das Gerät ist mit 1,49 kg beim Einsatz eines einzelnen 4-Zellen-Akkus äußerst leicht (beim Einsatz beider Akkus wiegt das Toughbook 1,69 kg). Mit dem ergonomischen Haltegurt können Nutzer das Gerät bequem und sicher in einer Hand halten, während sie mit der anderen Hand Daten eingeben. Dadurch ist das CF-C1 ideal für Anwender geeignet, die Informationen in einer Umgebung eingeben müssen, in der es schwierig ist, das Gerät während der Dateneingabe abzulegen. Beispiele hierfür sind etwa Außendienstmitarbeiter am POS, Meinungsforscher, die Kundenbefragungen durchführen, oder Krankenschwestern, die am Bett des Patienten Berichte eingeben.

Praktisch und einfach zu reinigen
Das Convertible Notebook ist wahlweise mit einem Dual-Touch LCD (kapazitiver Multi-Touch und Digitizer) oder mit einem resistiven Multi-Touch LCD erhältlich. Letzterer kann auch mit Handschuhen bedient werden, was ihn ideal für Mitarbeiter im Gesundheitsbereich macht, wie etwa für Krankenschwestern und Ärzte, die Hausbesuche bei ihren Patienten durchführen. Der gummierte ergonomische Haltegurt an der Unterseite lässt sich problemlos desinfizieren. Das CF-C1 hat eine flüssigkeitsabweisende Tastatur und besteht den Falltest im Betrieb von einer Höhe von 76 cm.

„Die neuesten Upgrades für das Toughbook CF-C1 machen dieses Business Ruggedized Gerät zu einem noch leistungsfähigeren Werkzeug für den Mitarbeiter unterwegs“, sagt Stephen Yeo, Panasonic Toughbook European Marketing Director. „Sein elegantes Design macht es auch für Märkte interessant, die auf ein ansprechendes Äußeres Wert legen, wie etwa Mode, Kosmetik und hochwertige Nahrungsmittelmarken. Darüber hinaus spricht es auch Führungskräfte an, die ein robustes und dennoch leichtes Convertible Notebook möchten, ohne auf Leistung zu verzichten. Es passt ebenso gut zu Kundenpräsentationen wie zum mobilen Alltag, in dem es vor allem auf Geschwindigkeit, Akkulaufzeit und Flexibilität bei der Dateneingabe ankommt.“

Verbesserte Management-Funktionen
Die neue Panasonic Dashboard Management Software ist ebenfalls im Lieferumfang des neuen CF-C1 enthalten. Diese wurde dafür entwickelt, jedes Toughbook auf einfache Weise den bevorzugten Einstellungen des Nutzers anzupassen und bietet ihm ein nutzerfreundliches Quick-Launch Interface. Das Dashboard erlaubt eine einfache Verwaltung des Gerätes mit Hilfe von nützlichen Programmen wie der beliebten Panasonic Power Plan Extension Utility und der PC Information Viewer Utility.

Preis und Verfügbarkeit
Das Panasonic Toughbook CF-C1 mk2 wird ab Juli 2011 erhältlich sein. Der Verkaufspreis beginnt bei 1.899 € (zzgl. Mwst.).

* Mit Werks-Betriebssystem Image und nutzerspezifischen Quick Boot Einstellungen im SSD Modell