Neue PCs von AGANDO: 3D-Power und energiesparende CPUs

Der deutsche PC-Hersteller AGANDO (www.agando.de) bringt zwei neue Geräteserien auf den Markt, die unterschiedliche Einsatzzwecke abdecken. Während die vollwertigen Einstiegs-PCs der campo-Serie mit VIA-CPUs bereits ab 159,- Euro inkl. MwSt. erhältlich sind, handelt es sich bei zwei Modellen mit dem Nvidia 3D Vision Kit um High-End-Systeme, die komplett mit 3D-kompatiblen Flachbildschirmen und Shutter-Brillen geliefert werden.

3D-Power für eindrucksvolle Gaming-Erlebnisse: AGANDO fuego 7500i5 3dvision und fuego 9300i7 3dvision
Der AGANDO fuego 7500i5 3dvision und sein größerer Bruder fuego 9300i7 3dvision bieten Anwendern als Komplettpaket den komfortablen Einstieg in dreidimensionale Spielewelten.

Beide Rechner werden mit dem 3D Vision Kit von Nvidia ausgeliefert, das eine elektronische 3D-Shutter-Brille und den Receiver enthält. Mit dabei im Set ist jeweils auch ein 3D-kompatibler Monitor (Samsung SyncMaster2233RZ beziehungsweise Acer GD245HQbid). In Kombination mit der Grafikkarte Nvidia GeForce GTX465 führt dies zu eindrucksvollen, plastischen 3D-Darstellungen.

Beide Rechner sind mit einem Kombilaufwerk (Blu-ray-Player und DVD-Brenner) sowie vier Gigabyte RAM ausgestattet und bieten neben den bewährten USB 2.0-Anschlüssen auch jeweils zwei schnelle USB 3.0-Ports. Während der fuego 7500i5 3dvision auf einen Intel Core i5 750 mit 4 x 2,66 Gigahertz setzt, arbeitet im Modell fuego 9300i7 3dvision ein Core i7 930 mit 4 x 2,8 Gigahertz Taktfrequenz.

500 Gigabyte beziehungsweise ein Terabyte Festplattenkapazität sorgen für ausreichenden Speicherplatz für Spiele und datenintensive Multimedia-Anwendungen.

Die Rechner sind inklusive Betriebssystem Windows 7 Home Premium für 1.529,- (fuego 7500i5 3dvision) und 1.899,- Euro (fuego 9300i7 3dvision) erhältlich.

Zuverlässige und preiswerte Basis-PCs: AGANDO campo 3100c7 viotech, campo 3100c7 viotech xp und campo 3100c7 viopac xp
Die neuen AGANDO campo PCs sind mit besonders stromsparenden VIA-Prozessoren des Typs C7-D (Taktfrequenz 1,5 Gigahertz) ausgestattet, deren maximal Leistungsaufnahme lediglich 20 Watt beträgt. Ihre Konfiguration ist mit der integrierten VIA Chrome 9 Grafik und einer 80 Gigabyte großen Festplatte vor allem auf typische Office- und Online-Anwendungen und Bereiche wie Internet, Chat oder Home-Office ausgelegt. Die weiteren Eckdaten des AGANDO campo 3100c7 viotech (159,- Euro): Ein Gigabyte RAM, sechs USB-Ports und ein DVD-ROM-Laufwerk.

Das Modell AGANDO campo 3100c7 viotech xp (199,- Euro) beinhaltet darüber hinaus das Betriebssystem Windows XP Professional. Der PC ist zudem mit zwei Gigabyte RAM-Speicher ausgestattet und verfügt als optisches Laufwerk über einen 22-fach-Dual-Layer-DVD-Brenner.

User, die auf der Suche nach einem preisgünstigen Komplettpaket sind, erhalten mit dem dritten System AGANDO campo 3100c7 viopac xp (299,- Euro) zusätzlich zum Rechner auch Maus, Tastatur und Flachbildschirm (43,18 cm bzw. 17 Zoll).

Weitere Informationen und Verfügbarkeit:
Die neuen AGANDO-Rechner sind ab sofort verfügbar und können im AGANDO-Onlineshop unter www.agando.de bestellt werden. Weitere Einzelheiten zu den genauen Konfigurationen und Ausstattungsmerkmalen sind unter folgenden Links verfügbar: