MSI und Dynaudio auf der CeBIT

Dynaudio, der Spezialist für Klangwiedergabe auf höchstem Niveau und MSI, ein echter Pionier der PC-Industrie, geben auf der CeBIT 2010 ihre Kooperation im Bereich Sound-Entertainment für Computer bekannt.

MSI hat mit Dynaudio einen echten Profi für das Projekt Klangoptimierung gewinnen können. Die Dänischen Klangspezialisten, die sich dem Ziel „Authentische Klangwiedergabe“ seit Ihrer Gründung 1977 verschrieben haben verleihen nun den Produkten des Taiwanesischen Computerspezialisten ganz neue Töne. Basierend auf den Erfahrungen aus dem Home-HiFi Bereich weitet Dynaudio seit über 20 Jahren seine Segmente strategisch weiter aus. Heute gelten die Lautsprecher ”Made in Denmark“ für Fernseh-, Film- und Radiostudios ebenso zur ersten Wahl wie für den Automobilkonzern Volkswagen. Der Traum von Gründer und CEO Wilfried Ehrenholz ist „…in den unterschiedlichsten Umfeldern unseres Lebens echten Klanggenuss zu erreichen.“

Dynaudio beweist gemeinsam mit MSI: Musik neu erleben – das funktioniert auch mit einem Notebook.

Dynaudio hat gemeinsam mit MSI das Topmodel der Notebook Produktpalette zu klanglicher Meisterleistung entwickelt.
Das neue GT660 Gaming-Notebook ist das erste Notebook der Welt, das von sich behaupten darf: Sound by Dynaudio. Die Ingenieure von Dynaudio haben bei der Entwicklung nicht nur die Lautsprecher im Fokus gehabt. Von der Architektur der Chassis und Lautsprechergehäuse, über deren Positionierung bis hin zur Soundkarte und der damit verbundenen DSP (Digital Sound Processing) Klangveredelung lag das Projekt ganzheitlich bei den Dänen. Die Zusammenarbeit mit einem Global Player der PC-Industrie bot dabei völlig neue Ansätze. Binnen weniger Monate konnten so Entwicklungen umgesetzt werden, die in anderen Industrien Jahre gedauert hätten.

Das nun verfügbare 2.1 System, Sound by Dynaudio, bietet Klanggenuss wie man es von Dynaudio kennt und in einem Notebook in der Reife bisher nicht kannte.