Mobiles Fernsehen 2.0: TERRATECs TV-Sticks mit optionaler Software fürs TV-Streamen aufs iPhone oder iPad

Fernsehen und Handy rücken näher zusammen. TERRATEC gönnt seiner bekannten Cinergy- und TERRATEC-Produktreihe „TV am PC“ eine neue Software von DVBLogic, namhafter Software-Anbieter von Netzwerk- und TV-Integrationslösungen. Die Software „DVBLink TVSource“ und „DVBLink Server Network Packs“ ermöglicht den Zugriff vom Handy auf den heimischen Rechner.

Mit der aktuellen Version 3.2 wird der PC-Fernsehanschluss zuhause über das Internet auf zahlreichen Mobiltelefonen verfügbar. Videostreaming wird derzeit auf dem iPhone und iPad unterstützt. Auf das Fernsehprogramm können auch BlackBerries sowie Android- und Windows Mobile-Telefone zugreifen, um Aufnahmen von unterwegs zu programmieren. Eine Testversion der Software wird ab Februar allen digitalen TV-Lösungen von TERRATEC beiliegen und kann gratis für 20 Tage getestet werden. Anschließend kann sie mit 10% Ermäßigung kostenpflichtig zur Vollversion freigeschaltet werden. Sie ist in dieser Form ebenfalls ab Februar auf der Internetseite von TERRATEC verfügbar.

Die neue Software ist kompatibel sowohl zu allen Cinergy-TV-Lösungen als auch den Premium TERRATEC-Produkten. Dies gilt sowohl für DVB-C als auch für DVB-S und DVB-T. WICHTIG! Mit dem Grundpaket „DVBLink TVSource“ werden alle DVB-C-Produkte von TERRATEC wie die H7, die H5 oder der Cinergy HTC Stick und die Cinergy C PCI mit dem MediaCenter kompatibel. Und diese Software ermöglicht eine einfachere Verwaltung und Sortierung der Sender sowie erweiterte EPG Funktionen. Dabei ist DVBLink eine Komplettlösung zur Nutzung von Fernsehprogrammen auf dem PC und mobilen Endgeräten. Basierend auf einem virtuellen Tuner unterstützt die Software alle TV-Tuner-Sticks, -karten und USB-Boxen von TERRATEC, elektronische Programmführer (EPG) und IPTV-Programme und ist kompatibel zu nahezu jeder Multimedia-Applikation unter Windows, darunter Windows Media Center und Media Center Extender (MCE), MediaPortal u.v.m.

Das optionale DVBLink Server Network Pack verteilt Radio- und Fernsehprogramme von einem PC mit DVBLink auf weitere Windows-Computer, Laptops, UPnP-fähige Clients wie die Playstation 3 oder Xbox 360 und mobile Endgeräte. Mobile Geräte wie Netbooks, Laptops und jetzt iPhone und iPad greifen per Browser von unterwegs auf den heimischen TV-Tuner zu.