Media-Player „PMP10″ für HD-Fotos und -Videos von Hama

Fotos am Fernseher anschauen – bequemer lassen sich der ganzen Familie die Urlaubserinnerungen kaum vorführen. Dank entsprechender Technik geht das mittlerweile auch hochaufgelöst. Der Media-Player „PMP10” von Hama geht sogar noch einen Schritt weiter und gibt auch Videos in High-Definition am Plasma-, LCD-TV oder Beamer wieder.

Dabei ist es ihm egal, ob die Bild-, Video- oder Musikdateien von einem USB-Speicher, einer externen Festplatte oder einer Speicherkarte kommen.

Er unterstützt JPGs, BMPs, DivX/Mepg 1/2/4 und IFO/DAT/XVID/VOB und schickt diese als Einzel-Dateien oder musikuntermalte Diashows über HDMI mit Auflösungen von 480i/576i, 480p/576p, 720p oder 1080i an das Ausgabegerät. Geräte ohne HDMI-Buchse werden über das mitgelieferte Composite-Kabel angeschlossen. Und das alles in einem kleinen, quadratischen Aluminium-Kästchen. 

Der Media-Player „PMP10” lässt sich dadurch praktisch überall mit hinnehmen, die mitgelieferte Infrarotfernbedienung und das Reisenetzteil runden den Komfort auf kleinstem Raum ab.

Im Handel ist der schwarze Media-Player „PMP10″ für cirka 60 Euro erhältlich.