LUMIX GH4: Der 4K-Video- und Fotoprofi

Mit der neuen LUMIX GH4 präsentiert Panasonic eine neue spiegellose Systemkamera, die bei Foto- und Videoaufnahmen professionellen Anspru?chen gerecht wird.

Der neue 16,05 Megapixel-Digital-Live-MOS Sensor der LUMIX GH4 u?berzeugt mit hoher Empfindlichkeit und Reaktionsgeschwindigkeit, die auch den „Rolling-Shutter“-Effekt bei Foto- und Videoaufzeichnungen mit elektronischem Verschluss deutlich reduziert.

Durch den Vier-Kern-Prozessor (Quad-Core-CPU) wird der neu entwickelte „Venus Engine“ Bildprozessor noch leistungsfähiger. Eine schnelle Signalverarbeitung fu?r High-Speed-Serienbildaufnahmen und 4KVideoaufnahmen ist somit garantiert.

Die effektiven Rauschunterdru?ckungssysteme der GH4 machen erweiterte Empfindlichkeiten von ISO 100 (neu) bis zu ISO 25.600 möglich. Die Bildqualität wird durch Verbesserungen bei Empfindlichkeit, Gradation, Auflösung und Farbwiedergabe nochmals gesteigert.
Die GH4 erlaubt High-Speed-Serienbildaufnahmen von bis zu 40 (RAW)/100 (JPG) Bildern mit 12 B/s (AF-S) oder 7 B/s (AFC), um auch schnell bewegte Objekte scharf zu erfassen.
Die Panasonic DFD(Depth from Defocus)-Technologie*1 ermöglicht ein hochpräzises Kontrast-AF-System und verku?rzt die Reaktionszeit des Ultra High-Speed-AF auf ca. 0.07 Sekunden*2. Durch die neue Gesichts- und Augenerkennung sowie den 49-Punkt-AF mit benutzerdefinierten Multi-AF-Modus werden zusätzlich AF-Sicherheit und Komfort verbessert. Die LUMIX GH4 besitzt einen neu entwickelten elektronischen OLED-Sucher mit 2.359.000 Bildpunkten. Das Sucherbild zeichnet sich durch einen besonders hohen Kontrast von 10.000:1 aus, während mit dem dreh- und schwenkbare Ru?ckseiten-OLED-Monitor mit 1.036.000 Bildpunkten die Motive stets im Blick bleiben. Sucher und Monitor sind mit reaktionsschnellen Highspeed-OLEDs ausgestattet und garantieren eine scharfe Bildwiedergabe auch bei bewegten Motiven und Schwenks.

Die LUMIX GH4 ist ein Alleskönner und schließt die Lu?cke zwischen Consumer-und professionellen Video-Kameras. Neben der 4K-Videoaufnahme in MOV/MP4* 3 beherrscht die GH4 ebenso Aufnahmen in Full HD-Videos mit extrem hohen Bitraten von 200 Mb/s (ALL-Intra) oder 100 Mb/s (IPB). Fu?r den professionellen Einsatz können Videos in höchster Bildqualität mit 4:2:2 Farbabtastung und 10-Bit an externe Datenträger oder Monitore ausgegeben werden. Nutzer können je nach Verwendungszweck frei wählen zwischen den Formaten MOV, MP4, AVCHD und AVCHD Progressive sowie einer Vielzahl von Bildraten. Fu?r den globalen Einsatz stehen professionellen Anwendern die Systemfrequenzen 59,94 Hz (23.98Hz) / 50.00Hz / 24.00Hz zur Verfu?gung. Die LUMIX GH4 kann Videos u?ber ein optionales Micro-HDMI-Kabel in Echtzeit während der Aufnahme auf einen externen Monitor oder Datenspeicher u?bertragen. Videos mit variabler Bildrate VFR (Variable Frame Rate) fu?r Zeitlupen-/Zeitraffereffekt, sowie Stop-Motion-Animation lassen sich mit der GH4 ohne nachträgliche Bearbeitung in der Postproduktion erzeugen. Weitere Funktionen wie Schwarzwert- /Luminanzbereich-/Gamma-Einstellung, Zebramuster, Fokus-Peaking oder das neue optionale Video-Interface als Zubehör runden das Angebot fu?r die professionelle Videoaufzeichnung ab.

Die GH4 hält auch härteren Anforderungen im professionellen Einsatz Stand. Der vordere und hintere Rahmen sind aus einer Magnesium-Druckguss- Legierung gefertigt. Durch Abdichtungen an allen Naht- und Verbindungsstellen ist das Gehäuse spritzwasser- und staubgeschu?tzt. Die GH4 zeichnet sich durch extrem kurze Verschlusszeiten von 1/8000s aus mit einer Haltbarkeit von etwa 200.000 Auslösungen*4.

Fu?r einen reibungslosen professionellen Einsatz hat Panasonic besonderen Wert auf eine intuitive Bedienbarkeit der Kamera gelegt. Mit WiFi® und NFC-Technologie bietet die GH4 drahtlose Anschlussmöglichkeiten fu?r externes Zubehör.

*1 Kontrast-AF mit DFD Technologie funktioniert nur mit Panasonic Micro-FourThirds Objektiven
*2 Mit AF-S, LUMIX G VARIO mit 14-140mm/F3.5-5.6 ASPH./POWER O.I.S. oder LUMIX G VARIO X 12- 35mm/F2.8 ASPH. / POWER O.I.S.
*3 Fu?r Video-Aufnahmen mit hohen Bitraten von 100Mb/s und mehr sind SDXC/SDHC-Speicherkarten der UHS-Geschwindigkeitsklasse 3 (U3) erforderlich.
*4 Getestet durch Panasonic.