Lumix DMC-LX5 – Premium-Kompaktkamera

Die Lumix LX5 tritt nach zwei Jahren die Nachfolge der weltweit bei anspruchsvollen Foto-Enthusiasten geschätzten Panasonic Lumix LX3 an. Die wichtigsten Fortschritte bei dem neuen Premium-Modell LX5 betreffen Objektiv, Sensor und HDVideo. Das völlig neu konstruierte Leica D Vario-Summicron startet bei 24 mm Super-Weitwinkel mit der hohen Lichtstärke f/2,0 und bietet nun einen mit dem Faktor 3,8x bis 90mm deutlich erweiterten Zoombereich.

Zweites entscheidendes Element für die überdurchschnittliche Bildqualität ist der unverändert große 1/1,63“-CCD-Bildsensor mit 10 Megapixel-Auflösung, der nach einer Neuentwicklung nun dank erhöhter Empfindlichkeit und Farbsät tigung in der LX5 einen noch größeren Dynamikbereich aufweist. Zusammen mit dem ebenfalls neu entworfenen Venus Engine FHD-Bildprozessor mit weiter verbesserter Foto- und Video-Signalverarbeitung bietet die LX5 eine deutlich effektivere Empfindlichkeitsausnutzung, die zu einer deutlich verbesser ten Bildqualität besonders unter schlechten Lichtverhältnissen führt.

HD-Videos kann die LX5 mit 1280 x 720 Pixel Auflösung im AVCHD Lite-Format als Alternative zum Motion-JPEG aufnehmen. Auch dabei stehen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten offen, inklusive eines Kreat iv-Modus mi t manueller Wahl von Zei t und Blende zur individuellen Bildgestaltung durch den Fotografen. Der 7,5 cm-LCD-Monitor mit hoher 460.000 Pixel-Auflösung erlaubt eine präzise Bildkontrolle. Die neue High CRI (Color Rendering Index) LED-Hintergrundbeleuchtung verbessert die Monitorbildqualität bei Aufnahme und Wiedergabe nochmals deutlich, besonders in heller Umgebung. Als Alternative ist auch an der LX5 jetzt der (schon zur GF1) optionale elektronische Sucher LVF1 aufsteckbar . Das Gehäusedesign der LX5 wurde im Hinblick auf verbesserte Handhabung neu gestaltet. So ist der Gehäusegriff jetzt prägnanter ausgearbeitet, was noch sichereren Halt verleiht. Mit dem neuen „dreh-und-druck“-Rändelrad geht die Menü-Navigation noch schnellervonstatten. Neu ist auch die zusätzliche quadratische 1:1-Format-Option. Schließlich konnte trotz der zahlreichen neuen Funktionen auch die Ausdauer einer Akkuladung auf 400 Aufnahmen (CIPA) erhöht werden.

Mit optionalem Zubehör wie Weitwinkel-Konverter, Systemblitzgerät und Filtern lässt sich die Vielseitigkeit der LX5 noch weiter steigern.