LoLux-Kameras mit LED-Strahlern

Parallel zur Einführung der neuen analogen „Super LoLux“-Kamerareihe hat JVC auch zwei neue IR LED „LoLux“-Modelle vorgestellt – die Mini Dome Farbkamera TK-T2101RE und die Outdoor-Farbkamera TK-T8101WPRE.

Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben beide Kameras integrierte IR LED-Strahler an Bord und zeichnen sich darüber hinaus durch ihre enorme Licht¬empfindlichkeit aus. Da sie obendrein noch außerordentlich preisgünstig sind, eignen sie sich für zahlreiche, besonders anspruchvolle Aufgaben vor allem für Anwender, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen.

Um gute Bilder zu liefern, benötigen die Kameras dank der bewährten „LoLux“-Technologie lediglich eine Minimal¬beleuchtung von 0,05 lx, im s/w-Modus sogar nur <0,015 Lux (jew. offene Blende, 50%). Bei eingeschalteten IR Hochleistungs-LEDs, deren Licht eine Wellenlänge von 850 nm aufweist, ist keinerlei Beleuchtung erforderlich. Die Reichweite der IR LED-Strahler beträgt bei der TK-T2101 ca. 15 Meter, die TK-T8101 schafft sogar rund 35 Meter. Weit genug also, um auch große Gebiete „unsichtbar“ zu überwachen.

Die mit einem integrierten Vario-Objektiv, einem hochauflösenden 1/3“-IT-CCD sowie einem neu entwickelten 10-bit-DSP ausgestatteten Kameras bringen es auf bemerkenswerte 600 TVL Auflösung. Hinzu kommt noch die „Easy WDR“-Funktion, die für einen weiten Dynamikbereich sowie die Gegenlicht- und Spitzlicht¬kompensation sorgt. Die Shuttergeschwindigkeit lässt sich von 1/50 bis 1/10.000 Sek. variieren.

Wie von professionellen Überwachungskameras zu erwarten, bieten auch die beiden neuen von JVC eine Bewegungserkennung (4 Bereiche) und die Möglichkeit bis zu 8 private Bereiche auszublenden. Die Spannungs¬versorgung erfolgt wahlweise mit 24 VAC oder 12 VDC.

Für die Verwendung in geschlossenen Räumen ist die äußerst kompakte, als Mini Dome Kamera ausgelegte TK-T2101RE geeignet. Die nach IP66 zertifizierte TK-T8101WPRE wiederum wurde für den harten Außeneinsatz bei Wind und Wetter konzipiert. Sie ist in einem vandalismussicheren Aluminium-Gehäuse mit beheizter Scheibe untergebracht und lässt sich besonders einfach installieren und einrichten.