Kompakter HDMI-Splitter von Hama

Spielfilme über den Beamer, Nachrichten auf dem Fernseher – zwischenzeitlich sind viele Wohnzimmer bestens ausgestattet und man hat die freie Wahl, was man wo sehen möchte. Bisher trübte allerdings ein kleines Manko das Vergnügen. Wurden nämlich TV und Beamer aus einer gemeinsamen Quelle, wie beispielsweise dem SAT-Receiver, versorgt, musste entweder jedes Mal neu verkabelt oder an einem zusätzlichen Verteiler umgeschaltet werden.

Wer sich das zukünftig ersparen will, findet bei Hama eine dauerhafte, platzsparende und sehr praktische Lösung. Der neue HDMI-Splitter speist nämlich gleichzeitig beide angeschlossenen Geräte, was übrigens durchaus auch zwei Fernseher sein können. Der aktive Verteilverstärker mit zwei HDMI-Ausgängen sitzt in einem nur wenig Zentimeter großen Kästchen direkt am Ende eines HDMI-Kabels mit 0,5 Meter Länge. Da auch die Stromversorgung über den HDMI-Anschluss des abspielenden Geräts geregelt und so kein zusätzliches Netzgerät benötigt wird, kann der Mini-Splitter problemlos hinter dem Fernseher verschwinden.

Weitere Infos rund um das Thema HDMI gibt es auch unter http://www.hdmikabel.tv. Jetzt reinschauen und HDMI-Kabel in unterschiedlichen Längen ansehen.