HERCULES eCAFÉ – die neue PC-Generation jenseits von Netbooks

Über das Internet hält man heute Kontakt zu Freunden, Verwandten und der engsten Familie. Wo moderne Smartphone-Handys durch ihr Format an ihre Grenzen stoßen, eröffnet Hercules nun Anfängern und Fortgeschrittenen zusätzliche Wege. Mit gleich zwei neuen Modellen erweitert Hercules seine mobile PC-Reihe eCAFÉ. Das eCAFÉ Slim HD ist dabei das schlankste und leichteste Model in seiner Kategorie, während sich das eCAFÉ EX HD unter realen Bedingungen mit 13 Stunden* effektiver Batterielebensdauer rühmt.

Das eCAFÉ Slim HD ist ein technologisches Meisterstück, das mit seinem zehn Zoll großen Bildschirm und den wichtigsten Anschlüssen moderner Geräte (3x USB, Ethernet-Anschluss, Kopfhörer- und Mikrofonanschluss, Kartenlesegerät) nur 880 Gramm auf die Waage bringt. Das Gerät ist mit 2,1 Zentimetern extrem schlank und flach.

Das eCAFÉ EX HD hat noch mehr zu bieten: Unter realen Nutzungsbedingungen liefert es 13 Stunden lang PC-Performance, die über den integrierten HDMI-Anschluss und den Multimedia-Steuertasten auch Videos auf aktuellen Fernsehern oder Monitoren wiedergeben kann. Darüber hinaus ist das Gerät ebenfalls sehr kompakt und wiegt bei nur 2,8 Zentimetern Höhe gerade 1,1 Kilogramm. Damit zählt es zu den schlanksten und flachsten Modellen auf dem Markt.

Die beiden neuen eCAFÉ Modelle sind ultra-mobile Unterhaltungsgeräte, können HD720p-Videos reibungslos wiedergeben und bieten leichten Zugriff auf all die Funktionen, die man online nutzen kann: E-Mail, Websurfing, Soziale Netzwerke wie Facebook®, Online-Shopping und vieles mehr.

Das eCAFÉ erwacht in vier Sekunden aus dem Standby-Modus und ist damit auch unterwegs allzeit bereit. Durch die schnelle Zugriffszeit eröffnen sich auch auf Kurzreisen oder in Arbeitspausen neue Einsatz-möglichkeiten, zum Beispiel als digitales Notizbuch, schnell verfügbare Online-Suchhilfe, mobiler Mediaplayer oder einfach nur, um Freunden und Verwandten Fotos vom letzten Urlaub zu zeigen.

Einsteigerfreundlich und übersichtlich
Die Benutzeroberfläche des eCAFÉ ist für Einsteiger verständlich und gleich nutzbar. Sie vereint unter anderem zahlreichen Applikationen aus den Bereichen Internet, Multimedia, Spiele und Office-Software. eCAFÉ wird dabei mit unabdingbaren Programmen wie einer vollständigen Office-Suite (kompatibel mit Microsoft® Office), einem Audioplayer und Musikmanagementsystem, einem Videoplayer für die gängigsten Formate (avi, divx, mpeg2, xvid, h264, mkv, mov und mehr) sowie einem Instant-Messaging-System für Online-Kurznachrichten (kompatibel mit Windows® Live, Yahoo®, AIM®, Google® Talk, etc.) ausgeliefert. Über die eCAFÉ Sync-Applikation können Anwender übrigens über das mitgelieferte Mini-USB-Kabel an Ihren PC (Windows®, Linux oder Mac OS X) anschließen und Daten schnell und einfach übermitteln.

Immer in Kontakt mit Freunden und Familie
Der Zugriff auf Soziale Netzwerke wie Facebook®, Twitter® oder Flickr® (neben vielen anderen) wird dank der neuen eCAFÉ Modelle einfacher als je zuvor – durch eine Applikation, die alle zusammenfasst, so dass Sie immer auf dem Laufenden sind, was die Freunde und Familie so treiben – ob in der Heimatstadt, im Urlaub oder im Auslandssemester.

Kompakt und sicher auch unterwegs
Durch sein kompaktes, superflaches Design passt eCAFÉ in fast jede Tasche. Die präzise Chiclet-Tastatur fällt dabei durch ihre angenehm separierten Tasten auf, während der 10-Zoll LED-Bildschirm durch seine Leuchtkraft auch bei längeren Einsätzen komfortabel zu bedienen ist. Der energiesparende Prozessor heizt sich außerdem nicht auf und benötigt deshalb keinen lauten Lüfter. Sein Flash-Speicher eignet sich dank des sehr schnellen Datenzugriffs und seiner Stoßfestigkeit perfekt für den mobilen Einsatz.

Der eCAFÉ™ Slim HD und der eCAFÉ™ EX HD werden ab dem 2. Quartal 2011 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 199.99 (inkl. MwSt.) und € 249.99 (inkl. MwSt.) erhältlich sein.