„FL-Air“-Controller für PS3 von Hama

Dass Videospiele längst nicht mehr nur Couchpotatoes hervorrufen, dürfte mit den neuen Bewegungsspielen an den Konsolen mittlerweile bekannt sein. Hama knüpft an diesen Trend an und räumt pünktlich zur Gamescom mit den „FL-Air-Modellen“ neue Controller für die PS3 und deren Move-Spiele in die Regale. Einzeln oder als Set mit einem Navigation-Controller erhältlich, besitzen die Steuerungen eine den Originalen ähnelnde LED-Leuchtkugel. Außerdem haben sie eine eingebaute Vibration sowie einen integrierten Lithium-Ionen-Akku. Damit sich der Controller mit der PS3 verbindet, benötigt er nur die PS-Eye-Kamera, ein extra Adapter ist nicht notwendig.

Hardcore-Spieler greifen am besten gleich zum Set inklusive Navigation-Controller, der die Steuerung um Richtungstasten, einen Analog-Stick sowie die Schultertasten ergänzt. Er ersetzt die linke Seite des Wireless Dualshock 3-Controllers und erleichtert so das Navigieren durch die Spielumgebung. Seinen Strom bekommt er über einen integrierten Lithium-Ionen-Akku. Im Handel sind die Einzelcontroller für 30 Euro, das Set für 50 Euro erhältlich.

Art.-Nr. 51867 Controller „FL-Air“ für PS3; UPE1:
Art.-Nr. 51869 Controller-Set „FL-Air“ für PS3; UPE1: