Einfacher vernetzt mit dem HUMAX WLAN-Stick

Digitalspezialist HUMAX bringt pünktlich zum Weihnachtsgeschäft einen eigenen praktischen WLAN-Stick  in den Handel. Mit dieser flexiblen Wi-Fi-Lösung stellt das Unternehmen eine ideale Ergänzung für die aktuelle HD+ Receiverserie zur Verfügung. Die Integration der Erfolgsmodelle iCord HD+ und HD-FOX+ in bestehende DLNA-Netzwerke sowie die Nutzung attraktiver Online-Dienste über das HUMAX TV Portal gestalten sich fortan sekundenschnell, drahtlos und einfacher denn je.

Mit dem handlichen WLAN-Stick in klassischer Klavierlackoptik genießen Zuschauer bei Einrichtung und Ausbau ihres persönlichen Heimnetzwerkes ab sofort noch mehr Komfort sowie Unabhängigkeit von der vorhandenen IP-Verkabelung.

„Bedienfreundlichkeit, Komfort und Flexibilität sind die maßgebenden Eigenschaften und der Schlüssel für perfektes Home-Networking. Mit dem WLAN-Stick von HUMAX sind Zuschauer fortan noch besser vernetzt und genießen mit Spaß die Möglichkeiten moderner Receivertechnologie. Unser Ziel war es immer, individuelle Ansprüche an eine Home-Entertainment-Lösung mit verschiedenen Produkten zu erfüllen. Durch die zunehmende Bedeutung Internet basierter Zusatzdienste, wie Mediatheken und Online-Videotheken, rückt die Zuführung des DSL-Anschlusses an den Receiver in den Vordergrund. Eine Komplett-Sorglos-Lösung für unsere HD+ Receiverserie ist daher ein tolles Angebot an Händler und Endkunden“, so Hans-Ullrich Sinner, Direktor Marketing und Vertrieb bei HUMAX in Deutschland.

Dank integrierter Media-Rooming-Funktion, lassen sich iCord HD+ und HD-FOX+ mit Hilfe des WLAN-Stick, und eines entsprechenden WLAN-Routers, optimal miteinander vernetzen. Bei beiden Receiver hat der Kunde dabei die Wahl zwischen einer drahtgebundenen Ethernet- oder der drahtlosen Wi-Fi Verbindung. Auf DLNA-Basis können Filme, Musik- und Fotodateien zwischen den einzelnen Komponenten über verschiedene Räume hinweg ausgetauscht und übertragen werden. Somit können z.B. die auf dem HUMAX iCord HD+ gespeicherten Dateien (TV-Aufzeichnungen, Xvid-, JPEG- oder MP3-Dateien) zum HD-FOX+ übertragen und wiedergegeben werden. Die Zuschauer sind fortan nicht mehr an ein einzelnes Endgerät gebunden, sondern können frei entscheiden, an welchem Platz sie den aufgezeichneten Film, die Lieblingssongs oder Urlaubsbilder genießen wollen.

Über die Nutzeroberfläche des HUMAX TV-Portals kann der Nutzer eine Verbindung zu maxdome, Deutschlands größter Online-Videothek, herstellen und erhält direkten Zugriff zu über 30.000 attraktiven Film- und Serienhighlights. Darüber hinaus können Zuschauer zwischen weiteren Internet basierten Diensten, wie z.B. Wiki@TV oder den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender ARD, ZDF und ARTE navigieren und das stets wachsende Angebot an Zusatzinformationen direkt mitverfolgen.

Der praktische HUMAX WLAN-Stick ist ab sofort zu einem Preis von 24,95 EUR (UVP) im Fachhandel erhältlich.