Eine Show voller Innovationen: Philips Monitore auf der IFA 2013

Der Sommer hat gerade erst begonnen – doch die Vorbereitungen für die IFA (6.-11. September in Berlin) laufen bereits auf Hochtouren. Am Stand von Philips wird MMD Monitor-Innovationen für Gaming und Design vorstellen. Zudem werden smarte All-In-One-Displays und Modelle mit Touch-Funktionalität und Konnektivität per USB oder Miracast den Besuch am Messestand zu einem eindrucksvollen Erlebnis machen.

Touch: Testen Sie das brandneue, Windows-zertifizierte 58,4 cm (23″)-Display von Philips mit glasgeschütztem kapazitiven 10-Punkt-Touch-Screen

Smarte All-In-One-Displays: Entdecken Sie die intelligenten Touch-Screens mit Android-Betriebssystem für faszinierende Multimedia-Spiele-Erlebnisse sowie schnellen Internetzugang

Gaming: Dank der herausragenden Bildwiederholrate von 144 Hz und einer Reaktionszeit von 1 ms können echte Gamer sich mit dem neuen Spiele-Monitor von Phillips auf mitreißende und authentische Spielesessions freuen.

Konnektivität: Präsentiert wird ein neues 58,4 cm (23″)-Display mit Miracast. Miracast ist ein neuer Funkstandard, der es ermöglicht, Inhalte vom Smartphone oder Tablet kabellos auf Displays zu streamen.

Tolles Design: Verpassen Sie nicht den 68,6 cm (27″)-QHD-Monitor von Philips, der erstmalig im neuen, atemberaubenden „Moda 2“-Design mit weißer Glossy-Oberfläche präsentiert wird.

All diese Neuheiten erleben ihr Debüt auf der IFA 2013. MMD präsentiert die Modelle in Halle 22 gemeinsam mit den großen Displays aus dem Signage-Bereich, die das innovative Lineup komplettieren. Nehmen Sie sich einfach ein bisschen Zeit und schauen Sie in Berlin bei uns vorbei, damit Sie diese innovativen Monitore selbst ausprobieren können.