Eine runde Sache: Entspannter arbeiten mit dem neuen kabellosen Trackball von Logitech

Auf dem Schreibtisch türmen sich die Akten, die Büroutensilien sind immer im Weg und das Kabel der Maus scheint einfach nie lang genug – der neu Logitech Wireless Trackball M570 erleichtert mit hohem Bedienkomfort und einer präzisen Steuerung den alltäglichen Platzkampf am Arbeitsplatz. Als Alternative zu Touchpads oder traditionellen Mäusen ermöglicht der Wireless Trackball M570 mit seinem ganz speziellen Design eine komfortable Nutzung über einen langen Zeitraum auf geringer Fläche. Angeschlossen wird der Trackball mit dem praktischen Logitech Unifying-Empfänger, der immer im Rechner eingesteckt bleiben kann.

„Wir reagieren mit dem neuen Logitech Wireless Trackball M570 auf die überwältigende Nachfrage unserer überzeugten Trackball-Anwender“, sagt Markus Mahla, Logitech Country Manager Deutschland. „Unser neuester Trackball punktet durch eine verbesserte Bedienung und unterstützt die Trackball-Fans mit dem Komfort und der präzisen Steuerung, die sie sich wünschen.“

Einer der vielen Vorzüge eines Trackballs gegenüber alternativen Eingabegeräten ist, dass er stationär genutzt wird und der Arm nicht bewegt werden muss, um den Cursor zu positionieren. Damit spart der Trackball viel Platz und kann auch auf einem kleinen oder vollen Schreibtisch bequem verwendet werden. Gegenüber einer Maus bietet er außerdem den Vorteil, dass der Arm ruhig gehalten wird und der Trackball dank seiner ergonomischen Form so den ganzen Tag lang ganz entspannt genutzt werden kann.

Der Logitech Wireless Trackball M570 bietet auf glatten Tischflächen, auf dem gemütlichen Sofa oder im weichen Bett eine hochpräzise Cursorsteuerung. Damit das Gerät fast überall nutzbar ist, tastet ein Lasersensor den Trackball und nicht die Oberfläche ab.

Das praktische Tastenrad und die leicht erreichbaren Vor/Zurück-Tasten des neuesten Trackballs von Logitech sorgen für eine einfache Bedienung des Rechners – ganz egal, ob beim Surfen mit dem Notebook oder beim Arbeiten mit dem Desktop.

Klein aber fein – der Logitech Unifying-Empfänger
Äußerst praktisch ist auch der winzige drahtlose Logitech Unifying-Empfänger, mit dem der Wireless Trackball M570 angeschlossen wird. Einmal eingesteckt kann er auch bei einem Ortswechsel im Rechner verbleiben und muss nicht erst ausgesteckt werden. Die Advanced 2,4-GHz-Technologie von Logitech sorgt für eine stabile und störungsfreie, kabellose Verbindung in einem Umkreis von bis zu 10 Metern. Und ohne zusätzliche USB-Anschlüsse zu belegen, können über denselben Empfänger noch eine kompatible Tastatur, ein Nummernblock oder eine zusätzliche Maus angeschlossen werden. Um lästige Batteriewechsel auf ein Minimum zu reduzieren, kann der Trackball bis zu 18 Monate genutzt werden, bevor ein Tausch der mitgelieferten AA-Batterie erforderlich ist. Die praktische Ladestandsanzeige vermeidet unliebsame Überraschungen. (Die Batterielebensdauer ist von Nutzungs- und Umgebungsbedingungen abhängig.)

Preise und Verfügbarkeit
Der Logitech Wireless Trackball M570 ist ab Oktober 2010 zu einem empfohlenen Einzelhandelspreis von 69,99 Euro (UVP) verfügbar.