Die Smart LED-TVs der 6000er, 7000er und 8000er Serien von Philips kombinieren Benutzerfreundlichkeit und herausragende Bildqualität mit einem umfassenden Smart TV-Erlebnis

Philips kündigt drei neue Smart LED-TV-Serien an, die fortschrittliches Smart TV, hervorragende Bildqualität in 2D und 3D sowie höchste Benutzerfreundlichkeit vereinen. Eine große Auswahl an Smart TV-Anwendungen entspricht den Wünschen der Nutzer nach diversifizierten Online-Infotainment-Diensten, die auf einem Fernseher mit attraktivem Design genutzt werden können. Die drei neuen Serien werden im zweiten Quartal 2012 verfügbar werden.

Smart TV ermöglicht ein umfassendes Infotainment-Erlebnis
Die Fernseher der 6000er, 7000er und 8000er Serien bieten alle Voraussetzungen, um digitale Inhalte genießen zu können, die von den Sendeanstalten und über das Internet bereitgestellt werden. Dank der integrierten WiFi-Funktionalität werden die Fernseher problemlos Teil eines drahtlosen Heimnetzwerkes und bieten so den Zugang ins Internet. Eine große Auswahl an Apps, Zugang zu Online-Videotheken und -Mediatheken sowie Catch-up TV-Angebote machen ein begeisterndes Infotainment-Erlebnis möglich. Für Telefongespräche oder sogar Bildtelefonie in bester Qualität steht Skype  zur Verfügung. Zusätzliche Funktionen wie Pointing-Control und -Navigation bei den Modellen der 8000er Serie sowie auch WiFi Smart Screen – die Möglichkeit, das Fernsehbild auf einem iPad wiederzugeben – werden im Verlauf des Jahres über einen Firmware-Upgrade verfügbar sein.

Hervorragende Bildqualität und dynamischer, starker Sound
Um auch bei schnellsten Actionszenen ein perfektes Bild zu bieten, verfügen die Fernseher der 7000er und 8000er Serien über eine Perfect Motion Rate von 800 Hz . Das brillante Panel steigert die Farb- und Kontrastwahrnehmung und trägt auch zum eleganten Design der 7000er und 8000er Serien bei, das durch extrem schmale Rahmen gekennzeichnet ist. Der Soundstage Fuß der 7000er und 8000er Serien bietet ein begeisterndes Sounderlebnis durch reinen, klaren Klang mit tiefen, warmen Bässen.

Beeindruckende 3D-Performance
Die neuen TVs sind allesamt geeignet für 3D. Die 6000er Serie bietet ein 3D-Panel mit passiver Polarisationstechnologie, während für die 7000er und 8000er Serien aktive Shutter-Brillen genutzt werden. Alle Modelle bieten die Konvertierung von 2D zu 3D, durch die alle beliebigen 2D-Inhalte in Echtzeit eine dreidimensionale Tiefenwirkung erhalten. Da die 3D-Wahrnehmung von Benutzer zu Benutzer unterschiedlich ist, ermöglicht Philips die 3D-Tiefenanpassung an die persönlichen Vorlieben des Betrachters.

Zwei Spieler Full Screen Gaming für 2D-Spiele
Die 3D-Fernseher ermöglichen ein atemberaubendes Gaming-Erlebnis. Im Modus „Zwei Spieler Full Screen Gaming“ kann jeder der beiden Spieler, die ein 2D-Spiel im Zweispielermodus spielen, dank der 3D-Brillen von Philips „sein“ Bild auf dem gesamten Bildschirm sehen.

3-seitiges Ambilight bei allen Modellen der 8000er Serie
Während die Geräte der 6000er und 7000er Serien mit 2-seitigem Ambilight ausgestattet sind, können die Zuschauer bei den Modellen der 8000er Serie dank des 3-seitigen Ambilights noch tiefer in das Bildschirmgeschehen eintauchen. Ambilight passt Farbe und Helligkeit des Umgebungslichts automatisch an das Fernsehbild und dank der Wandanpassungsfunktion auch an die Farbe der umgebenden Wand an.