devolo auf der CeBIT 2011: Multiroom-3D-Entertainment über Powerline

devolos diesjähriger CeBIT-Messeauftritt steht ganz im Zeichen von vernetztem Home-Entertainment. Im Planet Reseller, dem starken Standort für Handel und Retail auf der hannoveraner Messe, die vom 1. bis 5. März 2011 stattfindet, präsentiert der Aachener Powerline-Experte seine Produkte und Lösungen für moderne, netzwerkbasierte 3D-Unterhaltung. In Halle 15, Stand H43 ist unter anderem die neue Powerline-Generation dLAN 500 zu sehen, die mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 500 MBit/s genügend Bandbreite über die Stromleitung zur Verfügung stellt, um sämtliche Triple-Play-Dienste wie Breitband-Internet, 3D-IPTV sowie Voice over IP in bester Qualität zu nutzen.

Vernetztes Home-Entertainment in 3D
Der Trend zu aufwändigen 3D-Blockbustern in HD-Auflösung ist in europäischen Wohnzimmern ungebrochen. Mit dLAN 500 liefert devolo die ideale Lösung für die gesteigerten Anforderungen nach einem Multiroom-fähigen Entertainment-Netzwerk, das auch der Bandbreite von hochauflösenden 3D-Kinoabenteuern gerecht wird. „Hochauflösende Filme in 3D benötigen die doppelte Bandbreite im Vergleich zu klassischen HD-Videos“, erklärt Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG und ergänzt: „dLAN 500 garantiert mit seiner konstant hohen Übertragungsleistung die Verfügbarkeit dieser Inhalte im ganzen Haus. Noch nie war es so einfach ein Hochleistungsnetzwerk in den eigenen vier Wänden einzurichten und jeden Raum mit Highspeed-LAN zu versorgen.“ dLAN 500 basiert auf dem internationalen IEEE-1901-Standard und ist somit kompatibel zu allen entsprechend standardisierten Powerline-Adaptern sowie zur dLAN-Vorgängergeneration dLAN 200. Darüber hinaus bietet dLAN 500 eine vollständige TR069-Unt erstützung für umfassendes Remote-Management: So kann beispielsweise per Fernwartung durch den Internet Service Provider eine neue Firmware aufgespielt oder das komplette Produkt-Szenario automatisch konfiguriert werden. Die ersten Adapter des dLAN-500-Portfolios werden ab April 2011 im Handel erhältlich sein. Mit dLAN 500 AVmini und dLAN 500 AVplus sind zwei beliebte Produktvarianten direkt zum Verkaufsstart verfügbar: Das dLAN 500 AVmini besticht durch seine äußerst kompakten Maße, devolos dLAN 500 AVplus verfügt über eine integrierte Steckdose mit Netzfilter und eignet sich so besonders für Umgebungen, in denen nur wenig Stromanschlüsse zur Verfügung stehen.

Hohe Energieeffizienz nach EuP-Norm
Doch devolo trimmt seine Produkte nicht nur auf Leistung, sondern hat auch stets ihre Energieeffizienz im Blick. Durch die Weiterentwicklung der Dynamic PowerSave-Technologie konnte ein Energieverbrauch von weniger als 0,5 Watt im Standby erreicht werden. Damit entsprechen die dLAN-500-Adapter schon heute der EuP-Norm für 2013. Diese von der europäischen Union geschaffene Richtlinie steht sowohl für eine umweltgerechte Energieeffizienz als auch für die allgemeine Umweltverträglichkeit von Elektrogeräten.

DVB-S2 über dLAN – Satelliten-TV in HD-Qualität aus der Steckdose dLAN lässt sich jedoch nicht nur als IP-Triple-Play-Netzwerk nutzen, mit dLAN TV Sat bietet devolo eine smarte Lösung digitales Satelliten-TV in HD-Qualität über die hausinterne Stromleitung zu übertragen. Dabei sorgen die beiden Leistungsmerkmale DVB-S2 und Quality of Service dafür, dass das TV-Signal vom Satelliten bis zur Steckdose den Receiver in bestmöglicher Qualität erreicht. Um dies zu ermöglichen hat devolo einen dLAN-Tuner entwickelt, der direkt mit dem LNB-Empfangsteil der Satellitenanlage verbunden wird. Ist er aktiviert, steht an jeder Steckdose des Hauses Satelliten-TV bereit. Der Empfang ist über den digitalen Sat-Receiver dLAN TV Sat 1300-HD möglich. Er ist gleichzeitig auch EPG-gestützter Videorekorder. Als Speichermedien lassen sich hierfür USB-Massenspeicher wie Festplatten oder Sticks verwenden. Zudem ist eine TimeShift-Funktion integriert, mit der sich das laufende TV-Programm pausieren lässt. Alternativ ist auch eine PC-TV-Lösung von devolo erhältlich, sodass jeder Computer im Haushalt zum Fernseher wird.

dLAN USB extender – USB-Geräte im Heimnetzwerk devolo präsentiert den CeBIT-Fachbesuchern mit dem dLAN 200 AV USB extender einen neuartigen dLAN-USB-Adapter, der Geräte wie USB-Drucker und USB-Festplatten einfach über das Stromnetz mit den Computern im Haushalt verbindet. Das innovative Powerline-Produkt macht jede USB-Festplatte und jeden USB-Drucker zum Netzwerkgerät, das fortan von mehreren Usern gemeinsam genutzt werden kann, ohne lokal angeschlossen werden zu müssen. Der dLAN USB extender ermöglicht aber nicht nur eine gemeinsame Nutzung, auch lassen sich Drucker und Festplatte so besonders flexibel im ganzen Haus positionieren. „Als dLAN-Innovator sind wir ständig bestrebt unser Portfolio mit innovativen Produkten zu erweitern und Geräte zu erfinden, die im Alltag einen wertvollen Nutzen bringen“, kommentiert Heiko Harbers die Ergänzung es dLAN-Angebots.

dLAN Cockpit – Heimnetzwerk-Management ganz einfach Mit dLAN Cockpit zeigt devolo eine neue Generation seiner dLAN-Management-Software. Alle bisher verfügbaren Programme sind nun unter einer grafisch ansprechenden Oberfläche vereint – bei deutlich erweitertem Funktionsumfang: Das Programm zeigt über seine innovative Netzwerk-Darstellung die Verbindungsgeschwindigkeit aller im dLAN befindlichen Adapter an. Ein dLAN-Optimierungs-Assistent analysiert das Heimnetzwerk und gibt Tipps, wie sich die Übertragungsrate weiter verbessern lässt. Gleichzeitig werden über das dLAN Cockpit auch alle Sicherheitseinstellungen, wie die Verschlüsselung der Adapter konfiguriert. Wenn devolo als dLAN-Pionier seinen Adaptern mit einem Firmware-Update zu einer besseren Performance verhilft, kann diese Aktualisierung nun direkt im Netzwerk vorgenommen werden. Neben der individuellen Konfiguration eines einzelnen Adapters ist auch eine netzweite Konfiguration wie beispielsweise das parallele Installieren von Firmware-Upgrades auf allen dLAN-Geräten mö glich.

„Die CeBIT 2011 ist die weltweit wichtigste Leitmesse für IT-Produkte“, kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG und ergänzt: „Wir freuen uns sehr darauf die dLAN-Neuheiten unseren Partnern bei den Service Providern sowie aus Fachhandel und Retail im Rahmen des Planet Reseller präsentieren zu können. Mit dLAN 500 zeigen wir die ideale Lösung für ein 3D-fähiges Multiroom-Netzwerk, das in vielen Kanälen als Komplementärprodukt zu Internet-Fernsehern, IPTV-Settop-Boxen wie beispielsweise T-Home Entertain oder Breitbandanschlüssen angeboten werden kann. Parallel dazu bietet devolo ein einzigartiges Powerline-Sortiment für eine individuelle Erweiterung – und Problemlösung, wie beispielsweise mit dem dLAN 200 AV USB extender oder dem dLAN TV Sat.“