Der beste Klang Zuhause und unterwegs: Yamaha präsentiert stylische Smartphone- und Tablet-kompatible Soundsysteme

Um die Lieblingsmusik überall Zuhause genießen zu können, bietet Yamaha mit seiner ‚Desktop Audio’-Serie stylische, kompakte Musiksysteme für jeden Raum. Als dezente Musikquelle im Wohnzimmer, für einen klangstarken Auftritt im Jugendzimmer oder als edles Wecksystem im Schlafzimmer – die DTA-Linie ist überall da, wo guter Klang gefragt ist. Dabei setzt Yamaha auf eine bequeme, kabellose Musikübertragung via Bluetooth Audio. Alternativ verfügen einige Modelle über ein klassisches Dock für iPhone und iPod. Zur Internationalen Funkausstellung präsentiert Yamaha ein neues Line-up der MCR- und TSX-Serien. Mit dem PDX-B11 zeigt das Unternehmen zudem ein robustes Soundsystem mit Batteriebetrieb für unterwegs.

MCR-B142: Farbenfrohe Microanlage mit Wireless Audio
Rot für Rock! Pink für Pop! Mit zehn stylischen Farben macht Yamaha sein kompaktes CD/iPhone-Soundsystem MCR-B142 zum absoluten Hingucker für jeden Musik- und Farbtypen. So wird die Mikroanlage entweder zum Design-Akzent oder integriert sich ideal in ein modernes Wohnambiente. Die Mikroanlage lässt sich ganz einfach per App steuern: Dank Bluetooth-Audio-Unterstützung werden die Musiktitel vom iOS- oder Android-Gerät kabellos an die Microanlage übertragen. Das edel verarbeitete Audio-System in Retro-Optik präsentiert sich als klangstarker Nachfolger der beliebten MCR-40-Serie. Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten sorgen für ein eindrucksvolles Klangerlebnis mit kraftvollem und präzisem Bass.

Dank des offiziellen Siegels „Made for iPod/iPhone“ werden Apples iDevices einfach in die Docking-Station gestellt, geladen und per Fernbedienung gesteuert. Außerdem verfügt das All-in-One-Gerät über CD-Player, UKW-Tuner sowie USB- und Miniklinken-Anschluss zur Verbindung mit weiteren Quellen. Zusätzlich zum Einschlaf-Timer bietet eine Weckfunktion die Möglichkeit, zum Lieblingstitel aufzuwachen, egal von welcher Quelle der Song stammt. Das MCR-B142 ist in den zehn Lackierungen rot, orange, gelb, pink, violett, oliv, weiß, braun, grau, schwarz erhältlich. Die Microanlage ist auch ohne Bluetooth-Funktionalität als MCR-042 erhältlich.

Yamaha TSX-Serie: Elegantes Kompaktsystem
Als elegantes wie kompaktes Pendant zur MCR-Microanlage ist Yamahas TSX-Serie positioniert. Das flache Gehäuse mit den weißen Lautsprecher-Membranen erinnert an die edlen Lautsprecher-Serien des Unternehmens. Die Holzintarsie auf der Oberseite unterstreicht den hohen Anspruch des in den klassischen Farben weiß und schwarz erhältlichen Produkts. So kommen die TSX-Modelle besonders im edlen Wohnumfeld zur Geltung. Neben CD-Player und UKW-Radio verfügen beide Varianten über ein iPod/iPhone-Dock auf der Oberseite. Hier befindet sich ebenfalls ein USB-Port um das Apple iPad und entsprechende Speichermedien verbinden zu können.

Das TSX-B232 lässt sich direkt über eine App steuern – das ist beispielsweise besonders bequem, wenn das Kompaktsystem als Wecker im Schlafzimmer genutzt wird: Alle Weckzeiten lassen sich bequem über die App einstellen. Zudem ist hier auch das kabellose Musikstreamen von iPhone, iPad oder Android-Smartphones und Tablets möglich. Beide Produktvarianten eint ein perfekt abgestimmtes Stereo-Soundsystem, das Musik trotz kompakter Maße bemerkenswert inszeniert. Hierfür sorgt unter anderem die Music-Enhancer-Technologie, die die Musik für eine klangvolle Wiedergabe optimiert.

iPhone/iPod mobil: Robustes Soundsystem für die Gartenparty
Der PDX-B11 sorgt für die richtige Stimmung bei jeder Party – ob im Freien oder im Wohnzimmer. Das tragbare Soundsystem garantiert mit seinem 2-Wege-Laustprechersystem für den Musikspaß unterwegs. Der 1,5 kg leichte mobile Sound-Begleiter arbeitet batteriebetrieben oder mit Netzanschluss und lässt sich am praktischen Metallbügel überallhin mitnehmen. Das auffällige achteckige Design des PDX-B11unterstützt die Stabilität und die hervorragenden Klangeigenschaften. Ein 10cm-Tieftöner gibt die Songs von Smartphones und Tablets wie Apple iPhone, iPad oder Samsung Galaxy mit einem beeindruckend kräftigen Bass-Sound wieder. Dabei setzt Yamaha auf eine kabellose Bluetooth-Übertragung. Durch einen AUX-Anschluss können analoge Audio-Quellen auch direkt verbunden werden.

Alle in dieser Meldung vorgestellten Yamaha ‚Desktop Audio’-Produkte sind ab Herbst 2012 im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung der MCR-042 beträgt 279,00 Euro, die Preisempfehlung der MCR-B142 liegt bei 329,00 Euro. Die TSX-132 kostet 349,00 Euro, die Wireless-Audio-Variante TSX-B232 wird für 399,00 Euro angeboten. Der Yamaha PDX-B11 ist für 139,00 Euro erhältlich.