Clarion: Neue Naviceiver mit innovativem Touchscreen

Clarion stellt zwei Naviceiver mit völlig neuem Bedienkonzept vor: Beim NX501E und NZ501E lassen sich dank CSO – Clarion Slide Operation – alle Menüs, Listen, Radiosender und Ordner per Fingerwisch auf dem Touchpanel intuitiv durchblättern. Die kinderleichte „Flick-Operation“-Funktionalität zeichnete bisher hochwertige Smartphones aus und steht in den brandneuen Clarion-Modellen auch für die PKW-Navigation zur Verfügung.

Clarion bringt das innovative Navikonzept als 1-DIN-Navigation NZ501E mit ausfahrbarem 7″ TFT-Monitor und als 2-DIN-Gerät NX501E mit 6,2″-Display auf den Markt. Beim NZ501E sind alle Funktionen auch im eingefahrenen Modus uneingeschränkt nutzbar über Clarions leicht bedienbare HMI-Tasten und ein nutzerfreundliches Extra-Display.

Als Navigationssoftware kommt in beiden Geräten eine Clarion-Version des neuesten iGO primo zum Einsatz. Damit verfügen die Navitainer über außergewöhnliche 3D-Landschafts-Darstellung, merken sich auf intelligente Weise die Gewohnheiten des Fahrers und bieten zahlreiche durchdachte Vereinfachungen in der täglichen Handhabung, die man schon bald nicht mehr missen möchte.

Beide Wegweiser sind 2-Zonen-Entertainer und beherrschen die Wiedergabe von DVD- und MPEG4-Filmen sowie von MP3- und WMA-Audio, AAC und Audio-CDs. Der eingebaute RDS-Radiotuner liefert darüber hinaus Audio-Infotainment live. Ein per USB angeschlossener iPod lässt sich direkt ansteuern.