CES 2011: Seagate präsentiert Consumer und Business Neuheiten

Seagate wird auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas ( 6. bis 9. Januar 2011) gleich an mehreren Standorten präsent sein und seine Neuheiten auf dem Gebiet der Festplatten und Speicherlösungen für den Consumer- und Business-Einsatz vorstellen.

So präsentiert Seagate Erweiterungen seiner externen Festplatten-Serie FreeAgent GoFlex für den Einsatz unterwegs sowie auf dem Desktop. Die vollständige FreeAgent GoFlex Produktreihe sowie die Seagate BlackArmor Lösung für kleine und mittlere Betriebe werden auf dem Pepcom Digital Experience Media Event im Hotel Caesar´s Palace (Mittwoch, 5. Januar, zwischen 19.00 und 22.00 Uhr) zu sehen sein.

Zudem werden die mit dem International CES Innovations 2011 Design and Engineering Award ausgezeichneten GoFlex Speicherprodukte,  der GoFlex TV HD Media Player und das Momentus XT Solid State Hybridlaufwerk auf dem Innovations Design and Engineering Showcase in der Grand Lobby des Las Vegas Convention Center ausgestellt und im Rahmen der CES Unveiled – dem offiziellen Presse-Event zur CES – am 4. Januar präsentiert.

Während der CES werden zudem Einzelheiten zum Engagement von Seagate in der Serial ATA International Organisation (SATA-IO) bekannt gegeben. Das Industriekonsortium ist der Aufrechterhaltung der Qualität, der Unversehrtheit und Verbreitung von Serial ATA (SATA) sowie der Entwicklung neuer Entwicklungsstandards für tragbare Speicherlösungen verpflichtet. Seagate wird darüber hinaus Details zum gerade entstehenden Ecosystem an Partnerschaften nennen. Mit diesen Partnerschaften sollen neue Wege gefunden werden, wie Konsumenten in Zukunft externe Speicherlösungen einsetzen und anwenden werden.