Canons kompakter Dokumentenscanner DR-C125 kommt mit neuem Feeder

Canon präsentiert den Duplex-Dokumentenscanner imageFORMULA DR-C125 mit dem branchenweit ersten vertikalen „J-Path“-Dokumenten-Transportsystem für intuitives und platzsparendes Scannen. Das für Büros oder Kleinbüros konzipierte System bietet den Anwendern dank seines schlanken Designs und einem leistungsstarken Softwarepaket[1] eine bedienungsfreundliche und funktionsreiche Scanner-Lösung.

Der imageFORMULA DR-C125 ist schlank, elegant und extrem kompakt. Wo Platz besonders wertvoll ist, macht sein vertikales „J-Path“-Feeding-System ihn zum idealen Partner. Sogar in Aktion ist er nicht größer als ein durchschnittliches Bürotelefon.  Eine diskrete Ergänzung für den Einsatz in jedem Heim- oder Kleinbüro oder auf der Ladentheke.

Der imageFORMULA DR-C125 verfügt über einen neuartigen Dokumenteneinzug für einfaches und natürliches Scannen. Bei diesem System können Dokumente so in den Einzug gelegt werden, dass die bedruckte Seite für den Anwender sichtbar ist.  Eine „Full Auto Mode“[2] –Funktion wählt je nach Dokument automatisch die optimalen Scaneinstellungen. Der Anwender hat zusätzlich die Möglichkeit, mehrere Scanaufträge einzurichten – für eine schnelle und effiziente Verarbeitung von routinemäßigen Scanaufgaben.

Zusätzlich zum ISIS- und Twain-Treiber für Windows und einem Twain-Treiber für Mac, wird der Dokumentenscanner DR-C125 mit der CaptureOnTouch Scanning Software von Canon geliefert. Die benutzerfreundliche Oberfläche bietet den Benutzern eine einfache und intuitive Bedienung, die gescannte Dokumente an mehrere Ziele, wie beispielsweise Microsoft SharePoint, oder „Cloud“-basierte Anwendungen wie Evernote senden möchten. Unterstützt werden auch verschiedene Dateiformate wie durchsuchbares PDF, PDF-A, TIFF, JPEG, BMP und das direkte Scannen in PowerPoint. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine Lizenz der eCopy PDF Pro Office Software. Das Softwarepaket eCopy PDF Pro Office ermöglicht das professionelle Erstellen, Ändern, Verwalten und Erzeugen von PDF-Dateien inklusive umfangreicher Funktionen zur Erstellung und Konvertierung von PDF-Formularen.

Martin Falk, Product Manager DIMS/LFP bei Canon Deutschland: „Wir wollten einen Scanner mit innovativem Design auf den Markt bringen, der beim Scannen ein Minimum an Platz beansprucht.  Das vertikale Design des imageFORMULA DR-C125 spart auf dem Schreibtisch Platz, sodass unsere Kunden auch auf kleinster Stellfläche scannen können – ob in Büroumgebungen mit hohem Arbeitsaufkommen, im Home Office oder am Kundenschalter. Der imageFORMULA DR-C125 steht dank seiner einzigartigen Kombination aus platzsparendem Design, leistungsstarker Software und höchstem Bedienungskomfort allein auf dem Markt.“

Der imageFORMULA DR-C125 von Canon ist mit Windows- und Mac-Geräten kompatibel und bietet schnelle, verlässliche Farbscan-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Bildern pro Minute im Duplex-Modus, sowie Ultraschall-Doppeleinzugserkennung für einen zuverlässigen und reibungslosen Betrieb. Zum Scannen schwieriger Vorlagen – beispielsweise dickes Papier oder geprägte Karten – sowie für Dokumente bis 3 Meter Länge steht den Anwendern wahlweise auch der gerade Papierweg zur Verfügung.

Der imageFORMULA DR-C125 ist ab September 2011 zum Preis von 536* Euro erhältlich.

* Der Preis versteht sich als UVP ohne UHG und MwSt. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten. Stand: September 2011.

[1] Softwarepaket im Lieferumfang enthält CaptureOnTouch (Win/Mac), eCopy PDF Pro Office (Win), Bizcard (Win/Mac), OmniPage (Win), Paperport (Win), PageManager (Mac)
[2] Die „Full Auto Mode“-Funktion umfasst folgende Scannereinstellungen: automatische Farberkennung, automatische Dokumentgröße, automatische Auflösung, Überspringen leerer Seiten, Schräglagenkorrektur, Textausrichtung