Auf dem Silbertablett: cmx bringt sein neues 8-Zoll Tablet auf den Markt

cmx besiegelt seinen Einstieg in den Tablet-Markt mit der Einführung des 8-Zöllers „cmx MID Aquila 080-1008“. Das Gerät punktet mit hochwertigem Aluminium-Gehäuse, 1,5 GHz Dualcore-Prozessor, 10fach Multitouch IPS-Display und zwei Kameras. Ab sofort ist der cmx-Androide für 189,90 Euro im Handel.

Mit dem 8-Zoll-Tablet der Aquila-Serie verdeutlicht cmx, dass der Unterhaltungselektronik-Anbieter Wert auf hochwertige Komponenten und solide Verarbeitung zum guten Preis-Leistungsverhältnis legt. Das 10fach IPS-Display wird von einer kratzfesten Glasschicht geschützt und bietet eine Auflösung von 1024 x 768 Pixeln. Der 1 GB große Arbeitsspeicher und der schnelle 1,5 GHz Cortex A9 Dualcore-Prozessor, sorgen für flüssiges Arbeiten und ruckelfreien Video- und Spiele-Spaß. Als Betriebssystem läuft Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Das cmx-Tablet verschafft sich sowohl über WiFi als auch optional über einen 3G-Dongle Zugang zum Internet. Der integrierte, 8 GB große Flash-Speicher lässt sich dank Micro-SDHC-Kartenslot um bis zu 32 GB erweitern. Für Video-Chats oder Schnappschüsse, stellt cmx gleich zwei Kameras bereit. Die Front-Cam verfügt dabei über 0,3 Megapixel, während die rückwärtige Kamera mit 2,0 Megapixel auslöst. Des Weiteren ist der 8-Zöller mit einem Lage-Sensor, einem Mikrofon-Anschluss sowie Mini-HDMI-Ausgang, einer 3,5 mm Klinke und einem USB-2.0-Port ausgestattet. Die Maße betragen 156 mm x 214 mm x 9 mm bei einem Gewicht von lediglich 420 Gramm.

Das „cmx MID Aquila 080-1008“ ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 189,90 Euro im Handel erhältlich.