ARNOVA SoundPad: Kompaktes Lautsprecher-System mit 7-Zoll Touch-Screen und Android

Das neue SoundPad von ARNOVA vereint ein Home-Entertainment-Lautsprechersystem mit den Vorzügen von Android. Die 2 Kanal-Boxen liefern eine RMS-Leistung von 10 Watt, bedient wird die Anlage über das integrierte 7 Zoll Touch-Screen. Die Android 4.0 Benutzeroberfläche sorgt für eine intuitive Navigation, wie bei einem Tablet.

Über die WiFi-Schnittstelle liefern Apps die Musik direkt aus dem Internet. Das ARNOVA SoundPad verfügt über 8 GB Speicherplatz. Dank des integrierten SDHC-Kartenslots kann Musik von SD Karten abgespielt und der interne Speicher einfach erweitert werden. Die Box bietet einen USB-Anschluss für die Wiedergabe von extern gespeicherten Daten sowie einen 3,5 mm Audio-Anschluss für Kopfhörer. Das eingebaute Mikrofon und die Front-Kamera ermöglichen die Verwendung des Gerätes für Video-Chats. Für Leistung sorgt der 1 GHz-Prozessor.

Die Android-Box gibt Audio-Dateien der Formate MP1, MP2, MP3, WMA, WAV, OGG, OGA, APE, FLAC und AAC wieder. AVI-, MPG-, MKV-, RM-, RMVB-, MP4-, MOV-, VOB-, DAT-, FLV-, TS- und 3GP-Videos werden auf dem 7 Zoll Display abgespielt und Fotos im JPEG-, BMP-, GIF- sowie PNG-Format angezeigt.

Das ARNOVA SoundPad misst 284 x 150 x 130 mm und kommt im silbernen Design. Die Box ist auf einem Standfuß angebracht und verstellbar – so verspricht sie immer den richtigen Neigungswinkel. Auf der Rückseite des Standfußes befinden sich die Anschlüsse. Ab sofort ist das ARNOVA SoundPad zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 159,99 Euro verfügbar.