A-solar präsentiert erste mobile Solar-Ladegerät der Welt mit SunBoost3 Technologie

Das Niederländische Unternehmen A-solar präsentiert auf der IFA 2012 das erste mobile Solar Ladegerät mit Sunboost3 Smart Cell Technik. Diese Technologie ermöglicht laden mobiler Geräte bis zu 3x schneller als konventionelle Solartechnik.

Verschiedene Techniken, sowie Maximum Power Point Tracking (MPPT) und Sunboost3 sind untergebracht in das neueste Produkt von A-solar: das Platinum Plus. Dieses Produkt wird der Welt zum ersten Mal präsentiert auf der IFA 2012 in Berlin. Mit der Sunboost3 SmartCell wird Aufladen des Akkus 100-150% schneller. Fünfzehn Minuten Solarladung ermöglicht 20 Minuten Gesprächszeit, 18 Minuten Video oder 23 Minuten Internet auf dem Smartphone. Die Solarzellen sind alle mit MPPT ausgestattet. Diese Technologie ermöglicht eine optimale Ladung, auch wenn weniger Sonnenlicht vorhanden ist.

Das präsentierte Platinum Plus verfügt über eine leistungsstarken 2500mAh Akku. Die Energie aus Sonne wird in der internen Batterie gespeichert. Handy, GPS, E-Book-Reader oder MP3-Player können auf dem Sprung einfach wieder aufgeladen werden. Sogar Tablets können, dank der hohen Ausgangsleistung, mit diesem Gerät geladen werden.

Das Platinum Plus kommt mit einer breiten Palette von mobilen Anschlüssen, integriertem USB-Ausgang, LED-Anzeige für den Batteriestatus und eine Schutzhülle.

Mit dem neuen Platinum Plus (AM112) ist niemand ohne Strom. Jetzt kann man jederzeit und überall aufladen!