WiFi-Datenleser fu?r Apple-Geräte

Der Urlaub war traumhaft und die Bilder auf der Kamera sind klasse geworden – doch wie bekommt man die Fotos nun auf ein iPad, das weder über USB-Anschluss noch Kartenslot verfügt? Mit dem neuen WiFi-Datenleser von Hama geht das für alle Apple-Geräte, die mindestens iOS 5 als Betriebssystem haben, ganz einfach. Denn damit lassen sich Daten von SD-Karten oder USBSticks ohne iTunes auf iPhone oder iPad ziehen. Darüber hinaus kann man den Datenleser auch als einfachen WiFi-Repeater oder Router verwenden. Wird der Datenleser per Kabel mit dem Netzwerk verbunden, können bis zu fünf mobile Geräte per WLAN eine Internet-Verbindung aufbauen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn im Hotelzimmer nur ein LAN-Anschluss vorhanden ist, iPad oder iPhone jedoch WLAN benötigen. Dank Bridge-Modus ist es möglich, gleichzeitig auf Internet und Daten zu zugreifen. Der Datenleser unterstützt alle gängigen USB-Sticks und SD-, SDHC-, SDXD-Speicherkarten sowie mit entsprechendem Adapter auch alle microSD-Varianten. Im ausgeschalteten Zustand fungiert er wie ein gewöhnlicher Kartenleser. Die benötigte WiFi-Reader-App steht kostenlos im Apple Store zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar