UUnique London präsentiert teuerstes iPhone 5 Cover der Welt

Unique London, das englische Fashion-Label für Smartphone Schutzhüllen, präsentierte das teuerste iPhone 5 Case der Welt. 189.000 englische Pfund oder umgerechnet ca. 233.500 Euro ist das Obejekt der Begierde wert.

Im Rahmen einer Galaveranstaltung in Kensington Roof Gardens, über den Dächern von London, wurde das teuerste iPhone 5 Case der Welt von der bezaubernden Markenbotschafterin Mischa Barton enthüllt. Das „Lotus Case“ von UUnique London wurde aus 18 Karat Rotgold gefertigt und ist verziert mit einer Vielzahl von seltenen rosafarbenen, schwarzen und weißen Diamanten, akzentuiert mit grazilen Perlmutteinlagen. Das Motiv, inspiriert durch die exotische Lotusblüte, symbolisiert Stärke, Fortschritt, Reinheit und Wohlstand. Begleitet wird das Cover von einer maßgeschneiderten Clutch Handtasche aus einer Kombination von edlem Croco- und Straußenleder. Beides wird in einer Holzschatulle aus drei seltenen Hölzern, Eiche, Wurzelholz und Schwarznussbaum, aufbewahrt. Die kostbaren Diamanten sind vom Gemological Institute of America zertifiziert. Ein kurzer Film, der dem Käufer die Entstehung des Cases zeigt, komplettiert dieses sagenhafte UUnique Meisterwerk.

UUnique London hat es geschafft, Zubehör für Smartphones auf ein ganz neues luxuriöses Niveau zu bringen. UUnique bietet jedoch nicht nur maßgeschneiderten Luxus, sondern hat auch eine breite Range an modischen Schutzhüllen für iPhone, Samsung und HTC Smartphones zu Preisen ab 24,99 Euro. So kann sich jeder ein kleines Stück Luxus gönnen.

Schreibe einen Kommentar