TrekStor bringt mit Tablet 2TV das Tablet auf den Fernseher

TrekStor präsentierte sein aktuelles Portfolio auf der CeBIT 2013. In Halle 14, Stand H74, stellt TrekStor seine neue Power-Bank 10400 vor. Das portable Ladegerät versorgt gleichzeitig zwei mobile Geräte, die sich via USB aufladen lassen, mit neuer Power. Das schicke Energiebündel bietet einen leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku mit 10400 mAh und lädt Tablet, Smartphone und Co im Handumdrehen auf. Ein Indikator mit vier LEDs zeigt dabei die noch vorhandene Batteriekapazität der Power-Bank an. Das kleine Kraftpaket misst 90 mm x 90 mm x 22 mm, wiegt 263 Gramm, und wird über das mitgelieferte USB-Ladekabel von einer entsprechenden Schnittstelle am PC oder Notebook, oder alternativ über einen vorhandenen USB-Steckdosen-Adapter, geladen.

Außerdem zeigt das Lorscher Unternehmen, neben seiner Pyrus eReader- und SurfTab(r)-Range, eine neue Home-Entertainment-Lösung zum Verbinden vom Tablet mit dem Fernseher. Mit Tablet 2TV, bestehend aus Halterung, HDMI-Kabel und Fernbedienung, zeigt sich die Tabletoberfläche auf dem heimischen Fernsehgerät und macht ihn so kinderleicht zum Smart-TV. Steuern lässt sich das Tablet über die mitgelieferte Fernbedienung, die auf der einen Seite über eine Tastatur, beispielsweise zum schnellen Verfassen von E-Mails, verfügt. Auf der anderen Seite sorgen Game-Buttons für eine einfache Handhabung von Spielen. Der integrierte Bewegungssensor lässt die Cursorsteuerung zum Vergnügen werden.

Beide Neuheiten werden voraussichtlich im April auf den Markt kommen. Dabei wird die Power-Bank 10400 für 49,99 EUR und das Tablet 2TV für 79,99 EUR zu haben sein.

Schreibe einen Kommentar