Starker Einstieg in das Car Audio Modelljahr 2013: Zwei USB/CD-Receiver mit Bluetooth-Vorbereitung und Front-AUX

Die beiden als 1-DIN-Geräte ausgelegten USB/CD-Receiver des Modelljahrgangs 2013, KD-R541 und KD-R441/442/443, überzeugen mit ihren bemerkenswerten Leistungsdaten, praxisgerechter Ausstattung sowie erweiterten Anschluss- und Nutzungsmöglichkeiten. Dank der Vorbereitung für den Anschluss eines Bluetooth-Adapters, Front-USB-Anschluss und AUX-Eingang kann der Nutzer die Quellen für seinen Receiver ganz individuell wählen. Gleichzeitig bietet das große und leicht ablesbare Display eine intuitive und somit auch sichere Bedienung.

Bluetooth bei Bedarf
Um die neuen Receiver in vollwertige Bluetooth-Geräte zu verwandeln, genügt es, den (optionalen) Bluetooth-Adapter KS-BTA100 anzuschließen, um sein Handy via Bluetooth bedienen zu können. Der kleine, praktisch überall leicht zu platzierende Adapter beinhaltet ein hochempfindliches Mikro sowie eine großflächige und beleuchtete Bedientastatur. Neben der zentralen „PHONE“-Taste stehen Audio Streaming-Tasten (PLAY/PAUSE, FWD, REV) zur Steuerung, z. B. eines MP3-Players, zur Verfügung.

Front-AUX, USB für Digital-/Smartphone-Quellen, praktische JVC-Apps für Android-Phones & iPod/iPhone Kompatibilität des KD-R541
Während bei beiden Modellen der frontseitige USB-Anschluss (1 A) auch zum Aufladen von Smartphones dient, kann beim KD-R541 auch ein iPod/iPhone angeschlossen und dann wahlweise direkt am iPod/iPhone oder über das Steuergerät (2-Wege-Steuerung) bedient werden. Darüber hinaus verfügt der KD-R541 noch über 2,5-V-Line-Ausgänge (Pre-Out), Pre-Out Terminals (Rear/Subwoofer umschaltbar) sowie eine Subwoofer-Steuerung. Beide CD-Receiver bieten als JVC-App die „Application Control für Smartphones“, wozu die „JVC Smart Music Control“ (Android), die „JVC Music Control“ (Android) sowie der „JVC Playlist Creator for USB Memory/Thumb Drive“ (Windows) gehören. Für analoge Quellen ist der ebenfalls frontseitig untergebrachte AUX-Anschluss gedacht.

Hochwertige Vollausstattung und sichere Bedienung
Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören der 4 x 50 Watt MOS-FET-Leistungsverstärker, der hochempfindliche und trennscharfe HS-IVi-Tuner mit RDS-Funktion sowie der hochwertige 24-Bit-D/A-Wandler, welcher bestmögliche Auflösung und Qualität gewährleistet. Der integrierte CD-Player kann CDs, CD-Rs und CD-RWs lesen und auch MP3- und WMA-Dateien wiedergeben. Um den Sound zu optimieren und dem Geschmack des Nutzers anzupassen, gibt es einen parametrischer 3-Band iEQ. Interessant ist auch die JVC-exklusive „Radio Timer“-Funktion, mit der die Anfangszeiten einer Radiosendung programmiert werden können, zu denen der Receiver dann automatisch auf Radioempfang umschaltet. So verpasst man keine Nachrichten oder andere wichtige Radiosendungen mehr.

Wie bei allen Car Audio Geräten von JVC gehen auch bei diesen Modellen Bedienkomfort und Sicherheit Hand in Hand. So lassen sich die Helligkeit der Bedienelemente und des Displays separat einstellen, während die automatische Dimmerfunktion für die optimale Anpassung an die aktuelle Lichtsituation sorgt. Für den KD-R541 steht obendrein eine drahtlose Fernbedienung als Option zur Verfügung.

Die unverbindlichen Preisempfehlungen für die ab sofort lieferbaren USB/CD-Receiver betragen (inkl. MwSt.):

KD-R541 – 99,95 €
KD-R441 (Beleuchtung Bedienelemente rot) / KD-R442 (Beleuchtung Bedienelemente blau) / KD-R443 (Beleuchtung Bedienelemente rot / Display blau) – 89,95 €

Schreibe einen Kommentar