Sound Blaster EVO™ – Die weltweit ersten Headsets mit Soundchip

Creative Technology Ltd., weltweit führender Anbieter von digitalen Entertainmentprodukten, stellt heute die neue Sound Blaster® EVO™-Produktreihe vor. In den nächsten Monaten bringt Creative vier neue Headsets heraus, die den Kopfhörer-Markt verändern werden. Erstmalig wurde mit dem Sound Blaster SB-Axx1 ein Soundchip in einem Headset verbaut, der für ein unvergleichliches Klangerlebnis bei der Musik- und Filmwiedergabe sowie bei Spielen sorgt. Darüber hinaus gewährleistet er eine glasklare Kommunikation bei Anrufen. Ausgestattet mit dem Soundchip sind die Modelle Sound Blaster EVO ZxR und Sound Blaster EVO Zx. Zudem haben die Headsets ein außergewöhnliches Design und spielen mit weiteren nützlichen Funktionen wie NFC und Noise Cancelling groß auf. Außerdem wird es noch zwei weitere Headsets mit hochwertiger Technik geben: Sound Blaster EVO Wireless und Sound Blaster EVO.

Wer schon immer den eindrucksvollen Klang von zu Hause auch unterwegs erleben wollte, dem bietet Creative jetzt die ideale Lösung. Erstmals müssen keine Kompromisse mehr eingegangen werden: die neue Sound Blaster EVO-Produktreihe mit integriertem Soundchip liefert einen einzigartigen Klang auch außerhalb der eigenen vier Wände und brilliert mit vielen weiteren nützlichen Funktionen wie NFC, Noise Cancelling und Steuerungsmodulen direkt am Kopfhörer. Entertainment On-The-Go wird damit auf ein ganz neues Level gehoben.

Das Flaggschiffmodell der Sound Blaster EVO-Produktreihe – das Sound Blaster EVO ZxR – ist das ultimative Headset, um Musik, Spiele und die mobile Kommunikation perfekt genießen zu können. Der im Headset verbaute Soundchip Sound Blaster SB-Axx1 wertet die Audiowiedergabe auf und bietet somit einen Klang wie am Computer zu Hause.

Zudem sorgt der Chip bei der Kommunikation, bei Anrufen oder Video-Konferenzen, dank CrystalVoice für eine kristallklare Kommunikation ohne Störgeräusche. Während der SB-Axx1 Soundchip den Klang aufwertet, sorgen die leistungsstarken 50mm-Treiber für eine eindrucksvolle Klangwiedergabe. Damit Außengeräusche keine Möglichkeit haben, den Audiogenuss zu stören, sorgt das aktive Noise Cancelling für eine Klangwiedergabe ganz ohne Störungen. Die weichen Ohrpolster sorgen auch bei längerer Audiowiedergabe für einen komfortablen Tragegenuss. Um die problemlose Kopplung mit einem mobilen Endgerät zu gewährleisten, lassen sich diese auch über NFC mit dem Headset verbinden. Abgerundet wird das Paket mit einem auffälligen und kraftvollen Design in Rot und Schwarz.

Das Sound Blaster EVO Zx wartet mit ähnlich starken Funktionen und optischer Finesse auf. Neben dem verbauten Soundchip SB-Axx1, der die Audiowiedergabe deutlich aufwertet, verfügt das Headset auch über die CrystalVoice-Funktion und sorgt damit für einen Genuss beim Telefonieren. Der starke Klang wird von zwei 40mm-Treibern wiedergegeben. Die Kopplung via NFC ist auch mit dem Sound Blaster EVO Zx problemlos möglich. Einzig die Noise Cancelling-Funktion fehlt im Vergleich zum Flaggschiff-Modell.

Abgerundet wird die EVO-Produktreihe mit den beiden Einsteiger-Headsets Sound Blaster EVO Wireless und Sound Blaster EVO, die optisch ebenfalls den Premium-Modellen gleichen. Auch ohne Soundchip bieten die leistungsstarken 40mm-Treiber dieser beiden Modelle einen eindrucksvollen Klang. Das Sound Blaster EVO Wireless lässt sich über Bluetooth und 3,5mm-Klinke an die Klangquelle schließen, während das Sound Blaster EVO per USB an den PC oder Mac angeschlossen werden kann.

Preis und Verfügbarkeit
Das Premiummodell Sound Blaster EVO ZxR sowie das Sound Blaster EVO Zx werden ab August 2013 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei EUR 299,99 (Sound Blaster EVO ZxR) sowie EUR 229,99 (Sound Blaster EVO Zx). Die Einsteigermodelle Sound Blaster EVO Wireless sowie Sound Blaster EVO werden bereits ab Juli 2013 im Handel erhältlich sein. Die UVP liegt bei EUR 179,99 (Sound Blaster EVO Wireless) und bei EUR 129,99 (Sound Blaster EVO).

Schreibe einen Kommentar