„See the bigger picture” mit Canon bei den Hunkeler Innovationdays 2013

Canon, Anbieter von Imaging-Lösungen und seit der Übernahme von Océ Marktführer im digitalen Endlosdruck, möchte die Besucher der Hunkeler Innovationdays (Luzern/Schweiz, vom 11. bis 15. Februar 2013) dazu inspirieren, neue Business-Möglichkeiten kennenzulernen. Mit dem größten Stand auf der Messe in Halle 2 (P06 & B03-04) wird Canon sein Engagement auf dem kommerziellen Druckmarkt präsentieren. Canon zeigt interessierten Fachbesuchern innovative Druckanwendungen und neue Wege, wie sie ihre Geschäftsaktivitäten verbessern, die Produktivität und den Umsatz erhöhen und neue Märkte entwickeln können.

Dank der Fähigkeit, die wichtigsten Trends beim Übergang vom Offset- zum Digitaldruck, bei der On-Demand-Produktion, Automatisierung und qualitativ hochwertigen Farbanwendungen anzugehen, wächst digitales Drucken rapide. Inkjetdrucke in Hochgeschwindigkeit bieten völlig neue Möglichkeiten in Bereichen, die früher nur dem Offset-Druck vorbehalten waren. Diese Technologie unterstützt Canon auf dem Weg, weltweit führender Anbieter für Lösungen auf dem Graphic Arts Markt zu werden.

Mit der Präsentation von Continuous-Feed- und Einzelblatt-Lösungen möchte Canon zeigen, warum das Unternehmen als einer der führenden Anbieter integrierter und workflow-übergreifender Lösungen ein idealer Partner ist, um das Wachstum seiner Kunden zu steigern.

Kombinierte Technologien bieten einzigartige Möglichkeiten
Das Herzstück des Standes wird die Océ ColorStream 3900 sein: das Spitzenprodukt aus dem Sortiment von Canon an Endlos-Inkjetdrucksystemen, das qualitativ hochwertige Drucke von bis zu 127 m pro Minute bietet. Das System wird so konfiguriert, dass zwei verschiedene Anwendungsbereiche abgedeckt werden:

– Roll-to-Roll mit Inline-Dokumentverarbeitung durch ein dynamisches Perforier- und Stanzmodul von Hunkeler, um unterschiedlichste Transaktions-/Direct-Mail-Dokumente darzustellen;

– Roll-to-Fold zu Cut-/Stack-Inline-Produktion charakteristischer Buchblöcke für Offline-Softcover-Einbände und qualitativ hochwertige Broschüren.

Mit dieser Konfiguration der Océ ColorStream 3900 werden die Innenseiten des Messemagazins „Viscom Paper Report“ produziert, während das Cover auf einer Canon imagePRESS C7010VPS gedruckt wird. Diese Anwendung soll Graphics-Arts-Kunden die Vorteile einer neuen Tintengeneration und von umfassenden Workflow-Lösungen für die Produktion von Büchern und Vollfarb-Dokumenten sowie die einzigartigen Produktivitätssteigerungen aufzeigen. Sie entstehen durch die Möglichkeit des Druckens in Geschwindigkeitsrampen.

Canon wird auf seinem Stand außerdem die umfangreiche Océ PRISMA Software für Transaktions- als auch Graphic-Arts-Anwendungen vorführen. Durch die einfache Integration in bestehende Umgebungen bietet sie höchsten Investitionsschutz und ist voll skalierbar, um die Bedürfnisse von Kunden zu befriedigen. Sie bietet außerdem eine zentralisierte Workflow-Automatisierung und -Kontrolle für maximale Effizienz.

Inspiration durch Anwendungen
Zudem wird es auf dem Stand von Canon Galerien mit Applikationen geben, durch die sich Besucher auf den Transaktions- und Direct-Mail-Märkten sowie dem Graphic Arts Markt inspirieren lassen können. Darüber hinaus werden Fallstudien von Kunden zur Verfügung stehen, die zeigen, wie Canon in Unternehmensberatungen Continuous-Feed-Lösungen und einzigartige Dienstleistungen eingesetzt hat, um die Geschäftsergebnisse dieser Kunden zu steigern.

Als Antwort auf den wachsenden Bedarf an crossmedialen Kampagnen wird Canon sein entsprechendes Portfolio in Form von DirectSmile vorstellen, um zu zeigen, wie Druck- und Digitalmedien miteinander kombiniert werden können. Vorgeführt wird außerdem die marktführende Web-to-Print-Anwendung, Digital StoreFront von EFI, Allianzpartners von Canon.

„Ich freue mich, wieder bei den Hunkeler Innovationdays dabei zu sein, dies erstmals unter dem Dach von Canon“, so Peter Wolff, Head der Commercial Print Group, Canon Europe. „Als ein Geschäftsbereich von Canon sind wir hier, um unser Engagement im Bereich kommerzieller Druck auf hohem Niveau zu zeigen und um unseren Kunden und Besuchern zu helfen, indem wir sie dazu inspirieren, neue Geschäftsmöglichkeiten durch einmalige Einblicke in unsere Technologie und Geschäftsideen zu erkennen. Hat der Kunde erst einmal seine Möglichkeiten erkannt, ist Canon mehr denn je dazu in der Lage, als ein Geschäftspartner für alle Dienstleistungen zur Verfügung zu stehen, um den Kunden dabei zu helfen, diese Möglichkeit durch ein stark ausgebautes Portfolio an Produkten und Lösungen sowie einzigartigen Beratungs- und Dienstleistungsfähigkeiten auszuschöpfen.“

Schreibe einen Kommentar