Professional Gaming Team spielt zukünftig auf BenQ Pro-Gaming-Displays

BenQ wird Sponsor des erfolgreichsten deutschen Professional Gaming-Teams mousesports. Pünktlich zum Start der weltweit größten LAN-Party DreamHack Winter 2012 in Schweden präsentierten BenQ und mousesports ihre neue Kooperation. Die Partnerschaft umfasst unter anderem die Ausstattung der mousesports Profis mit den neuesten Gaming-Displays der XL- und RL-Serien von BenQ.

Für BenQ ist die Zusammenarbeit mit mousesports ein weiterer Meilenstein, sich als professioneller Gaming-Display-Hersteller zu etablieren. Während sich Gamer weltweit bei der Turnierserie Intel Extreme Masters bereits von den Profi-Features der XL- und RL-Gaming-Displays überzeugen konnten, setzt BenQ jetzt zusätzlich auf die Unterstützung erfolgreicher Profi-Teams wie mousesports. Ab der DreamHack 2012 wird BenQ als Headsponsor die Trikots mit ihrem Logo belegen und das mousesports Team mit Profi-Displays ausstatten.

„Ich freue mich sehr, BenQ mit an Board zu haben. Mit einem so starken Partner an der Seite eröffnen sich für uns völlig neue Möglichkeiten. Besonders beeindruckt mich die Einstellung von BenQ zum Thema Gaming: Hier zeigt man sehr großes Interesse am E-Sport. Ganz egal ob Profi- oder Hobbyspieler, bei BenQ werden die Wünsche der Gamer gehört, um so  die perfekte Monitor-Technologie für sie zu entwickeln.“ – Cengiz Tüylü, mousesports Ltd. CEO

„Unsere Gaming-Displays XL2420T und RL2450HT wurden mit der Unterstützung von Pro-Gamern entwickelt. Die Profi-Features kommen in der Praxis optimal zur Geltung. Dieses positive Feedback der Gamer spornt uns als Display-Hersteller an, weitere innovative Produkte für diese Zielgruppe zu entwickeln“, sagt Guido Forsthövel, Head of Marketing BenQ. „So freuen wir uns auch auf Anregungen und Ideen des mousesports Teams. Wir drücken ihnen die Daumen für eine erfolgreiche sportliche Zukunft“, so Forsthövel weiter.

Schreibe einen Kommentar