Premiere für Kopfhörer-Modelle und erstes TV-Lautsprechersystem in weiß

Onkyo feiert auf der CES in Las Vegas mit einer neuen Produktkategorie Premiere: Das Unternehmen überträgt seine jahrzehntelange Kompetenz im Bereich High-End-Audio auf die Entwicklung innovativer Kopfhörermodelle. Musikfans können sich nun auch unterwegs über ein authentisches HiFi-Erlebnis in bewährter Onkyo-Qualität freuen. Die rasante Verbreitung von Smartphones hat die Nachfrage nach Kopfhörern stark angekurbelt. Mit der Einführung seiner neuen Modelle bringt Onkyo nun die Klangqualität hochwertiger HiFi-Komponenten auf die Straße – die komfortablen Kopfhörer ermöglichen selbst anspruchsvollsten Musikliebhabern uneingeschränkten Hörgenuss. So wurde unter anderem besonders intensiv an deren Feinanpassung gearbeitet, bis schließlich die bestmögliche Dynamik der neuartigen Titanium-Treiber sichergestellt werden konnte.

Anklänge an HiFi-Komponenten
Als erstes werden zwei geschlossene, ohraufliegende Kopfhörer verfügbar sein: der ES-HF300 mit einem abnehmbaren Kabel audiophiler Qualität und der ES-FC300 mit einem – ebenfalls abnehmbaren – verdrehungsfreien Elastomer-Kabel. Bei beiden Varianten brillieren zwei breitbandige 40 mm Titanium-Treiber mit einer erstaunlichen Klarheit im mittleren und hohen Frequenzbereich, während einzigartig abgestimmte Basskammern eine kräftig-präzise Wiedergabe tiefer Töne gewährleisten. Die Treiber-Gehäuse aus Aluminium erinnern in ihrer Form an die Lautstärkeregler von Onkyos HiFi- und AV-Komponenten und auch die Aufhängung aus Aluminium passt zum schnörkellos-klaren Design. Ein praktischer Klappmechanismus hilft beim schnellen Verstauen der musikalischen Begleiter.

Hochwertige Bauteile
Beim ES-HF300 garantiert das 6N sauerstofffreie, mit reinem Elastomer isolierte Kupferkabel eine bestmögliche Leitfähigkeit bei minimalen Berührungsgeräuschen. Perfekte Ergänzung: Die vergoldeten MMCX-Konnektoren und Stereo-Klinkenstecker.

Farbenfroh gegen lästigen Kabelsalat
Das Elastomer-Kabel des ES-FC300 ist abnehmbar und aufgrund seines abgeflachten Querschnitts immun gegen Kabelverdrehungen – ein unschätzbarer Pluspunkt für alle, deren Kopfhörer häufig im Einsatz sind. Und wer durch Farbe Akzente setzen möchte, dem stehen mit schwarz-rot, weiß-weiß und violett-violett drei verschiedene Kombinationen zur Verfügung. Beide Kabelvarianten werden auch einzeln erhältlich sein, um Kunden eine große Einsatzvielfalt und Lebensdauer ihrer Kopfhörer zu garantieren.

Kleinste Ausmaße, großer Klang
Zwei In-Ohr-Modelle aus Aluminimum – das IE-HF300 und IE-FC300 – werden in den nächsten Monaten folgen. Ein 14,3 mm großer dynamischer Wandler sorgt hier jeweils für weiche Bässe mit klaren Mitten. Während das IE-HF300 mit einem abnehmbaren 6N-Kupferkabel für höchste audiophile Ansprüche ausgestattet ist, punktet das IE-FC300 mit einem ebenfalls abnehmbaren, verdrehungsfreien Elastomer- Kabel in drei Farbvarianten (rot, weiß, violett).

Alles unter Kontrolle
Ebenfalls in Planung: Eine Kopfhörer-Equalizer-App für Smartphones und Tablets, mit der Musikfans den Frequenzgang schnell und präzise ihrem persönlichen Geschmack anpassen können.

Schreibe einen Kommentar