Panasonic SC-NP10: Auf diesen Sound stehen Tablet-PCs

Wer beim Fernsehen oder Videos schauen mit seinem Tablet-PC bislang einen kraftvollen Sound vermisste, findet ab Juli 2013 in dem SC-NP101 von Panasonic den passenden Tonmeister für iPad & Co. Mit seinem integrierten Subwoofer, einer durchdachten Lautsprecher-Anordnung und verschiedenen Klangeinstellungen sorgt der Bluetooth-Lautsprecher für den gewünschten Soundeffekt: dynamisch, raumgreifend und mit solidem Bass. Der SC-NP10 ist aber nicht nur der TV/Video-Tipp unter den Bluetooth-Speakern, sondern füllt auch bei Musikwiedergaben, z.B. vom Smartphone, den Raum. Die passende Panasonic Music Streaming App gibt es kostenlos als Tablet- und Smartphone-Version für iOS und Android.2 Auch optisch harmoniert der hochwertig verarbeitete SC-NP10 mit seinem geradlinigen Design und sanft gerundeten Ecken sowie seiner gebürsteten Metall-Optik exzellent mit mobilen Endgeräten.

Der SC-NP10 ist für praktisch alle Tablets offen – unabhängig von Betriebssystem und Modell. Dafür sorgt zum einen Bluetooth als weit verbreitete Streaming-Technologie und zum anderen der 13,5 mm breite und 6,5 mm tiefe Slot, der sich längs über die gesamte Geräteoberseite zieht. Hier werden die Mobilgeräte einfach horizontal oder vertikal hineingestellt. Fertig. Eine ausklappbare Stütze stärkt dem Tablet zusätzlich den Rücken.

Die Kopplung zwischen Tablet und Wireless HiFi System gelingt dank Bluetooth und NFC Technologie (Near Field Communication)3 schnell und unkompliziert. Insgesamt 21 Watt Ausgangsleistung verteilt der SC-NP10 zu gleichen Teilen auf seine beiden Frontlautsprecher und den integrierten 8 cm-Subwoofer. Einen natürlichen Raumklang erzeugen die beiden 3×10 cm großen Lautsprecher mit ihrer leichten Über-Eck-Anordnung. Mit diesem Aufbau gelingt es dem SC-NP10, einen Surroundklang in den Raum zu stellen, der auf die Tablet-typischen geringen Betrachtungsabstände optimiert ist.

Ob TV, Video oder Musik: In jedem Fall überzeugt der SC-NP10 mit einem sauberen Klangbild. Das Pure Direct Sound-Design der Lautsprecher räumt mit Schallreflexionen und Interferenzen auf, während der Aero Stream Port druckvolle, rauscharme Bässe hervorbringt.

Die Bedienung des SC-NP10 erfolgt über die Panasonic Music Streaming App und Tasten, die bewusst an der Geräteoberseite platziert sind. So ist der 1,6 Kilogramm leichte SC-NP10 einfach zu bedienen und rührt sich beim Antippen nicht ungewollt vom Fleck. Der SC-NP10 wird über seine beiden rückseitigen USB-Anschlüsse außerdem zur Ladestation für Tablet und Smartphone. Hier finden User auch einen AUX-Eingang (3,5 mm) für Musikwiedergaben von Musikplayern.

Der Panasonic SC-NP10 ist ab Juli 2013 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Bluetooth Lautsprecher beträgt 149 Euro.

Schreibe einen Kommentar