Notstrom für Smartphone, Tablet oder eBook: Power Bank 7300

Power Bank 7300Was gibt es Schlimmeres als auf einmal auf der Straße keine Energie mehr für das Smartphone zu haben. Wenn der Akku leer ist, bricht eine Welt zusammen. Das könnte man meinen, wenn man so manch einen Jugendlichen hört, der sein Mobiltelefon nicht mehr aus der Hand legen kann.

Doch leider ist es so, dass heute immer mehr Energie benötigt wird. Auch das Smartphone ist betroffen. Denn die Nutzung als Navigationssystem, das Fotografieren oder die intensive Internetnutzung zapfen möglichst viel Strom aus dem Akku. Sehr zum Leid des Benutzers. Einmal am Tag muss das Telefon an die Steckdose oder an einen Power-Akku, z. B. von A-Solar.

Doch das ein Akku nicht nur funktionell sein muss, sondern auch mit einem überragenden Design aufwarten kann, zeigt die Power Bank 7300. Das Produkt wurde bereits mit dem renommierten RedDot Design Award ausgestattet.

Wir haben die PowerBank getestet und verschiedene Geräte aufgeladen. Die Power Bank 7300 sieht tatsächlich nicht nur schön aus. Das Gehäuse aus Aluminium mit den integrieren orangenen Kabel hat Pepp. Das Gerät hat aber auch technisch einen ganz besonderen Vorteil. An diesem mobilen Ladegerät kann jedes USB-Kabel angeschlossen werden. Auch ein Kabel- oder Steckerwechsel, wie es jetzt beim iPhone 5 passiert ist, kann dem Power-Akku nichts anhaben. Mit dem eigenen USB-Thunderbolt-Kabel kann das Telefon weiterhin geladen werden.

Natürlich liegen auch verschiedene USB-Kabel und Anschlüsse dabei. So können Telefone von Sony Ericsson, Samsung und das Samsung Tab angeschlossen werden. Aber auch Adapter für USB, Micro- oder Mini-USB liegen bei. Lediglich das iPhone muss mit eigenem Verbindungskabel verbunden werden.

Um den PowerAkku zu laden, kann man das integrierte USB-Kabel an einem Rechner oder per mitgeliefertem AC-Adapter über die Steckdose laden. Die Bedienung ist insgesamt recht einfach.

Die Power Bank eignet sich für Mobiltelefone, MP3-Player, Tablet-PCs, Navigationsgeräte und auch eBook Reader. Im Grunde sind alle mobilen Geräte kompatibel, da der USB-Anschluss alle Freiheiten ermöglicht. Auch eine Digitalkamera könnte mit zusätzlicher Energie versorgt werden. Mit einer Kapazität von volle 7300mAh ist man unterwegs immer mit Energie versorgt. Ein durchschnittliches Smartphone mit einem Energieverbrauch von 1400mAh kann bis zu 5 mal wieder aufgeladen werden. Dies ist eine Menge zusätzlicher Kapazität. Und da zwei integrierte Kabel immer dabei sind, ist es auch nicht schlimm, wenn man die zusätzlichen Adapter einmal zu Hause vergisst. Mit Hilfe der Adapter lassen sich sogar zwei Geräte parallel aufladen!

Mit einem vom Hersteller empfohlenen Preis von 59,00 € inkl. MwSt bekommt man ein sehr schönes und auch nützliches Gerät. Ab sofort ist genug Strom für alle mobilen Gadgets vorhanden! Absolut empfehlenswert!

Alle Details gibt es auf der Webseite des Herstellers: http://www.a-solar.eu/DE/solar_chargers_power_bank_7300.htm

Technische Daten:
– Kapazität: 7300mAh li-polymer Akku
– Größe: 12.3×7.5x2cm
– Gewicht: 210 grams
– Input: 5V / 1A
– Output: Micro USB Output (5V/1A) (integriertes Kabel) + USB Output (5V/ 2.1A)
– Female USB Output (für iPhone/iPod mit eigenem Kabel)
– Konnektore mit Einbegriffen: Samsung Phone, Samsung Tab, Mini USB, Micro USB, Sony Ericsson.
– Extras: AC-Adapter im Lieferumfang enthalten

Schreibe einen Kommentar