Neues 2-in-1 Ultrabook™: Panasonic CF-AX3 mit optimiertem Display und längerer Akkulaufzeit

Panasonic gibt heute die Einführung des neuen TOUGHBOOK CF-AX3 bekannt. Das 2-in-1 Ultrabook™ ist mit einem Full-HD Display samt IPS-Technologie und Antireflexionsbeschichtung sowie der aktuellsten Intel® CoreTM Technologie ausgestattet. In einem einzigen Gerät kombiniert es die Vorteile von Tablets und Laptops: Anwender können das Display umklappen und die Touch-Funktionalität nutzen, das Gerät ohne Wartezeit in Bereitschaft versetzen, von der Schnittstellen-Vielfalt profitieren und es dank der langen Akkulaufzeit einen ganzen Tag lang nutzen. Auch das ansprechende, ergonomische Design spricht für das Convertible Gerät mit Business Ruggedized Schutzeigenschaften.

Als Nachfolger des CF-AX2 wartet das CF-AX3 mit einem optimierten 11,6” Full-HD IPS-Display samt 10-Finger Multi-Touch Funktion und Antireflexionsfolie auf. Dieses bietet eine optimale Lesbarkeit in jeglichen Lichtverhältnissen sowie einen sehr weiten Betrachtungswinkel von 170°, ein hervorragendes Kontrastverhältnis sowie eine hohe Helligkeit.

Mehr Leistung für anspruchsvolle Aufgaben
Damit Management und Vertrieb ihre Arbeit unterwegs optimal erledigen können, ist das TOUGHBOOK CF-AX3 mit der neusten Intel® CoreTM Technologie der vierten Generation ausgestattet. Der neue Intel® Core™ vPro™ i5-4300U Prozessor trägt dank seiner Energieeffizienz zu einer längeren Akkulaufzeit bei (nun bis zu zwölf Stunden statt bislang bis zu acht Stunden beim Vorgänger)*1*2. Mit der bewährten Hot-Swap-Funktion und dem Austausch von Akkus während des Betriebs werden Nutzungszeiten von bis zu 20 Stunden*1*2 ohne externe Stromzufuhr erreicht. Auch die Laufzeit für den Standby-Betrieb wurde von 3,5 auf bis zu acht Tage*1 optimiert. So können Anwender das Gerät für längere Zeit im Standby-Modus verwenden und sind bei Bedarf schneller einsatzbereit.

Das Beste aus zwei Welten
Panasonic Computer Product Solutions konnte bei der Entwicklung des TOUGHBOOK CF-AX3 auf weitreichende Erfahrungen in der Entwicklung ergonomischer und widerstandsfähiger Notebooks, Convertibles und Tablets zurückgreifen. Dank der 360° Flip-Over Konstruktion kann das Gerät in unterschiedlichen Situationen flexibel eingesetzt werden, um den Anwender optimal bei seiner Arbeit zu unterstützen.

Für schreibintensive Anwendungen greifen Nutzer im Notebook-Modus auf eine bewährte Tastatur zurück, um möglichst effizient zu arbeiten. Präsentationen werden im Tablet-Modus professionell und optisch ansprechend durchgeführt. Bei Touch-Eingaben wird das Gerät bequem in einer Hand gehalten, während die Daten mit der anderen eingegeben werden.

Leichtgewichtiger Begleiter mit Business Ruggedized Schutz
Mit einem Gewicht von lediglich 1,135 kg*1 ist das schlanke (18 mm dünn) und kompakte Hybrid Ultrabook™ der perfekte, leichtgewichtige Begleiter für das Arbeiten abseits des Büro-Arbeitsplatzes. Stöße und Katzer, die die geschäftige Nutzung unterwegs mit sich bringt, steckt das CF-AX3 problemlos weg. Es widersteht selbst Stürzen aus bis zu 76 cm*3 und einer Druckbelastung von bis zu 100 kg/f*4 auf dem Displaygehäuse.

Aktuelles Betriebssystem und einfache Migration
Anwender können die Vorteile und Optimierungen von Microsoft Windows 8.1 Pro hinsichtlich Bedienung und Unternehmensintegration nutzen. Optional ist auch Windows 7 verfügbar. Da Microsoft den offiziellen Support für Windows XP im April 2014 einstellt, kann die Anschaffung neuer Hardware gleich für ein Systemupdate genutzt werden.

Konnektivität und Sicherheit für den mobilen Geschäftsalltag
Das TOUGHBOOK CF-AX3 ist mit zahlreichen Konnektivitätsoptionen ausgestattet: Neben einem optionalen 4G/LTE Modul (3G auch erhältlich) verfügt das Gerät über Bluetooth® v4.0 und Wireless LAN IEEE802.11a/b/g/n.

Es ist zudem mit allen business-relevanten Anschlüssen ausgestattet, wie VGA und HDMI für die Verbindung zu Monitoren und Projektoren, zwei USB 3.0 Anschlüssen, LAN sowie einem SD-XC Kartenleser, mit dem beispielsweise Fotos auf das Gerät übertragen werden.

Für die Nutzung in Einsatzbereichen, in denen Sicherheit und Informationsschutz zwingend erforderlich sind, kann das CF-AX3 optional mit einem Smartcard-Lesegerät konfiguriert werden. Auch die vPro™ Technologie ist enthalten, und das Gerät kann zusätzlich mit Intel® Anti Theft (AT) oder Computrace-Lösungen aufgerüstet werden.

„Unser neues TOUGHBOOK ist ein großer Schritt in unserem Bestreben, Funktionalität, Design und Vielseitigkeit im perfekten 2-in-1 Ultrabook™ für mobile Mitarbeiter zu vereinen“, sagt Jan Kämpfer, Head of European Marketing von Panasonic Computer Product Solutions. „Ganz gleich, ob Anwender in der Forschung, Vertrieb, im Management oder im medizinischen Dienst tätig sind – mit dem CF-AX3 haben sie die Rechenleistung eines Notebooks sowie die Vielseitigkeit und den Komfort eines Tablets.”

Das TOUGHBOOK CF-AX3 wird ab November 2013 bei offiziellen Panasonic Vertriebspartnern zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.864 Euro (zzgl. Mwst.) für das Standard-Modell erhältlich sein.

*1 Modell ohne Smartcard-Leser
*2 Gemessen mit MobileMark 2007 bei 60 cd/m2 ohne Nutzung des Economy Modus(ECO). Kann abhängig von Nutzungsbedingungen variieren.
*3 Im laufenden Betrieb in einem Panasonic Labor getestet (Sturz auf 2 Zoll dickes Sperrholz mit der Unterseite).
*4 In einem Panasonic Labor getestet. Dieser Test gibt keine Garantie vor Schäden oder Betriebsstörungen.

Schreibe einen Kommentar