Neue Sennheiser iPad App „Blue Stage“ bietet spannende Geschichten zum Thema Sound

Der Audiospezialist Sennheiser gibt seiner Leidenschaft für Klang mit einem digitalen Magazin eine eigene Bühne: Die iPad App „Blue Stage“ bietet interaktives Storytelling mit einer explorativen Navigation. Jeden Monat erscheint eine neue Ausgabe und beleuchtet das Thema Sound aus einem anderen Blickwinkel. Die Sennheiser Applikation für das iPad ist gratis und ab sofort in englischer Sprache im iTunes Kiosk verfügbar. Als weitere Sprachen werden Deutsch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch angeboten. Demnächst ist auch eine Übersetzung in Russisch geplant.

„Jeden Monat wird das Thema Sound neu in Szene gesetzt. Den Leser erwarten spannende Geschichten – informativ und innovativ aufbereitet“, sagt Uwe Greunke, Director Strategic Marketing bei Sennheiser. „Die ,Blue Stage‘ ist ein Highlight für Klangliebhaber und solche, die es werden wollen.“ In der ersten Ausgabe des digitalen Magazins dreht sich alles um Aufnahmen außerhalb von Studios – von einem Bambus Orchester auf den Salomonen bis zu dem Gesang von Küchenpersonal in Namibia. Der Produzent von Sade, Stuart Matthewman alias Cottonbelly, und Adam Ficek von den Babyshambles verraten ihre Tricks. Außerdem gibt es Do-It-Yourself-Tipps für Musikaufnahmen zu Hause. In der zweiten Ausgabe der „Blue Stage“ werden DJs wie Bob Sinclar und deren Arbeit im Mittelpunkt stehen. Die dritte Ausgabe wird sich mit der Frage beschäftigen, wie Künstler den Weg nach oben schaffen.

Jeden Monat etwas Besonderes
Neben interessanten Geschichten rund um das Thema Sound erwarten den Leser Besonderheiten wie ein integrierter Audioplayer, der passend zum jeweiligen Thema der Ausgabe eine kleine Auswahl von Musiktiteln spielt. Dazu liefert eine Playlist einen Vorschlag mit weiteren Titeln. Außerdem gibt es jeden Monat unter dem Motto „Money can’t buy“ ein besonderen Gewinn, der nicht im Handel erworben werden kann. In der ersten Ausgabe hat eine Nachwuchsband die Chance, für ihre Aufnahmen ein Mikrofon-Set inklusive Support durch einen Sennheiser-Soundingenieur zu gewinnen.

Leichte und innovative Bedienung
Das innovative Publishing-Konzept via Apple Newsstand ist bequem und einfach. Der Nutzer wird jeden Monat automatisch benachrichtigt, wenn die neue Ausgabe geladen ist und kann alle Inhalte bequem anschauen. Jeder Monat ist eine neue „Themen-Bühne“ für besondere Sounderlebnisse, die sich der Leser durch horizontales Wischen erschließt. Durch vertikales Wischen wechselt der Nutzer die Ausgabe. Im Gegensatz zu anderen digitalen Magazinen kann der Leser somit nahtlos zwischen den bereits veröffentlichten Ausgaben hin- und herspringen.

Weitere Informationen unter http://www.sennheiser.com/bluestage.

Schreibe einen Kommentar